Gnadenbild Unserer Lieben Frau von Guadalupe
Christenverfolgung

Marienwallfahrtskirche von Guadalupe wird verstaatlicht

(Mexi­­ko-Stadt) Die mexi­ka­ni­schen Bischö­fe gaben bekannt, sich nicht der Ent­eig­nung der neu­en Basi­li­ka von Gua­da­lu­pe zu wider­set­zen. Neben ande­ren Bischö­fen teil­te auch die Erz­diö­ze­se von Mexi­­ko-Stadt mit, sich nicht in das Ent­eig­nungs­ver­fah­ren ein­zu­schal­ten, mit dem die mexi­ka­ni­sche Regie­rung die neue Basi­li­ka des bekann­ten Mari­en­wall­fahrts­or­tes Gua­da­lu­pe in Staats­ei­gen­tum über­füh­ren will.

Von der Regierung aufgehängte Katholiken
Nachrichten

Viva Cristo Rey! – Der antifreimaurerische Kampf der katholischen Cristeros im Kino

(New York) Ein Kino­film bringt die ver­ges­se­ne Geschich­te des blu­ti­gen mexi­ka­ni­schen Bür­ger­kriegs auf die gro­ße Lein­wand. Und damit zurück ins all­ge­mei­ne Bewußt­sein. Der Kampf der katho­li­schen Cri­ste­ros gegen das anti­kle­ri­ka­le Regime unter frei­mau­ri­scher Füh­rung wird in den Schul­bü­chern nicht erwähnt. Es ist der Griff zur Fach­li­te­ra­tur not­wen­dig und selbst dort sind aus­ge­wo­ge­ne Dar­stel­lun­gen rar. Dabei ist