Wird es bald sogar drei „Päpste“ geben?
Forum

Wird es bald drei Päpste geben?

(Rom) Wird Papst Franziskus bald zurücktreten? Mit dieser Frage beschäftigt sich der Journalist Alessandro Gnocchi, der zusammen mit dem Rechtsphilosophen Mario Palmaro, bis zu dessen so frühen Tod im März 2014, ein kongeniales Autorenduo bildete. Palmaro und Gnocchi waren in den ersten Monaten des derzeitigen Pontifikats die schärfsten Kritiker der Amtsführung von Papst Franziskus. Erstmals

„Sagen, was ist“. Beim SPIEGEL steht zwiscchen Anspruch und Wirklichkeit (nicht nur) Claas Relotius.
Forum

Mit VorSPIEGELeien lügen

Ein Gastkommentar von Hubert Hecker. Das selbsterklärte Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL hat jahrelang seinen Lesern Lug- und Truggeschichten vorgesetzt. Bisher sind mehr als ein Dutzend von 55 Reportagen des SPIEGEL-Reporters Claas Relotius als Beiträge mit Fälschungen nachgewiesen. Der junge Journalist galt bis vor zwei Wochen als Star seiner Zunft. Für seine klischee-reichen Geschichten in literarischer Verdichtung

Die Autorität und Machtfülle der Kirche: Jesus Christus übergibt dem Petrus die Schlüssel zum Himmelreich.
Forum

Generalangriff auf die Katholische Kirche – eine Bischofsattacke

Gastkommentar von Uwe Lay „Im Kern geht es auch um die Frage, ob wir eigenständige Gewissensentscheidungen von Menschen unterstützen und damit den Menschen zugestehen, mit Hilfe des Wortes Gottes und auch mit Hilfe seelsorglicher Begleitung zu eigenen Entscheidungen zu kommen – oder ob wir im letzten die Deutungshoheit beanspruchen, der sich die anderen Menschen dann

Kardinal Christoph Schönborn mit Papst Franziskus
Forum

Schizophrenie, Selbstzensur und Nonsens – giftige Früchte des de-facto-Doppelpontifikats

Seit dem Amtsantritt von Papst Franziskus ist ein besorgniserregendes Phänomen im Geistesleben des österreichischen Katholizismus (bzw., was davon nach fünfzig Jahren Abbruchpolitik noch übriggeblieben ist) zu beobachten: Gebildete Katholiken, Geweihte und Laien, beginnen, in Widersprüchen zu denken und daher auch Widersprüchliches zu reden, ggf. zu predigen. Unter Außerkraftsetzung der Gesetze der Logik werden verbale Verrenkungen

Sancta Dei Genetrix, Sancta Virgo Virginum, Mater Christi
Forum

„Glücklich, bei dem Du wohnen willst, Herr Jesus“

von einer Katholikin In der vorweihnachtlichen Zeit bereiten wir uns auf die Ankunft unseres Herrn Jesus Christus vor. Der Dezember hat dabei auch eine marianische Prägung. Am 8. Dezember feiern wir das Hochfest der unbefleckten Empfängnis Mariens,  die frei von Erbsünde  Mutter des Herrn wird. Wir denken an sie, die den Herrn unter ihrem Herzen trägt