Die Redak­ti­on bie­tet allen Nut­zern die Mög­lich­keit, sich mit den aktu­el­len Bei­trä­gen auf Katholisches.info kon­struk­tiv und kri­tisch aus­ein­an­der­zu­set­zen und eige­ne Leser­mei­nun­gen zu ver­öf­fent­li­chen.

Ver­öf­fent­licht wer­den nur Bei­trä­ge, die auf den jewei­li­gen Arti­kel und sein The­ma seri­ös und sach­be­zo­gen ein­ge­hen. Links- und rechts­ra­di­ka­le, por­no­gra­phi­sche, ras­si­sti­sche, belei­di­gen­de, ver­leum­de­ri­sche sowie ruf- und geschäfts­schä­di­gen­de Inhal­te kön­nen nicht berück­sich­tigt wer­den, eben­so wenig sach­lich fal­sche oder in ange­mes­se­ner Zeit nicht nach­prüf­ba­re Behaup­tun­gen.

Eben­so­we­nig wer­den Bei­trä­ge ver­öf­fent­licht, die den Grund­re­ge­lun­gen der Recht­schrei­bung nicht ent­spre­chen. Ins­be­son­de­re wer­den Kom­men­ta­re nicht ver­öf­fent­licht, bei denen die Grund­re­geln der Groß- und Klein­schrei­bung nicht ange­wen­det wur­den. Auch wer­den Kom­men­tar nicht frei­ge­schal­ten, die Begrif­fe und selbst­er­fun­de­ne Abkür­zun­gen beinhal­ten, mit der ein nor­ma­ler Leser kei­nen Kon­takt hat und die er auch ungern ken­nen­ler­nen möch­te.

Die Redak­ti­on behält sich vor Leser­mei­nun­gen zu kür­zen oder zu modi­fi­zie­ren. Jeder ver­fass­te Bei­trag wird von der Redak­ti­on geprüft und schnellst­mög­lich ver­öf­fent­licht, sofern er die­sen Richt­li­ni­en für Leser­mei­nun­gen nicht zuwi­der­läuft.

Für ver­öf­fent­lich­te Mei­nungs­bei­trä­ge gewäh­ren Sie uns das unent­gelt­li­che, zeit­lich und ört­lich unbe­grenz­te und nicht aus­schließ­li­che Recht, die­se Aus­sa­gen ganz oder teil­wei­se zu nut­zen, zu ver­viel­fäl­ti­gen, zu modi­fi­zie­ren, anzu­pas­sen, zu ver­öf­fent­li­chen, zu über­set­zen, zu bear­bei­ten, zu ver­brei­ten, auf­zu­füh­ren und dar­zu­stel­len, Drit­ten ein­fa­che Nut­zungs­rech­te an die­sen Aus­sa­gen ein­zu­räu­men sowie die Aus­sa­gen in ande­re Wer­ke und/oder Medi­en zu über­neh­men.

Wir möch­ten Sie aus­drück­lich dar­auf hin­wei­sen, daß der gesam­te Auf­tritt von Katholisches.info von ver­schie­de­nen Such­ma­schi­nen inten­siv aus­ge­wer­tet wird und die Inhal­te dort auch geli­stet wer­den. Das schließt die Leser­mei­nun­gen auto­ma­tisch ein, so daß die­se auch über Katholisches.info hin­aus im Inter­net jeder­zeit recher­chier­bar sind.