Aktualisierte Liste des Widerstands gegen Fiducia supplicans

Rund 30 Bischofskonferenzen gegen Fiducia supplicans. Viele schweigen


Widerstand gegen die bergoglianische Homo-Agenda
Widerstand gegen die bergoglianische Homo-Agenda

Die aktua­li­sier­te Liste der Bischofs­kon­fe­ren­zen, Kar­di­nä­le, Bischö­fe, Prie­ster­ver­ei­ni­gun­gen und Orden, die sich der römi­schen Erklä­rung Fidu­cia sup­pli­cans über die Seg­nung homo­se­xu­el­ler Paa­re („irre­gu­lä­rer Situa­tio­nen“) widersetzen:

Anzei­ge

1) Bischof Joseph Strick­land, eme­ri­tier­ter Bischof von Tyler (hier).

2) Prie­ster­bru­der­schaft St. Pius X. Ein kur­zer, aber sehr kla­rer und ein­dring­li­cher Text (hier).

3) Mala­wi­sche Bischofs­kon­fe­renz (hier).

4) Erz­diö­ze­se von Ast­a­na (hier). Beson­ders stark: „In auf­rich­ti­ger brü­der­li­cher Lie­be und mit gebüh­ren­dem Respekt wen­den wir uns an Papst Fran­zis­kus, der, indem er die Seg­nung von Paa­ren in einer irre­gu­lä­ren Situa­ti­on und von gleich­ge­schlecht­li­chen Paa­ren zuläßt, ‚nicht auf­rich­tig nach der Wahr­heit des Evan­ge­li­ums wan­delt‘ (vgl. Gal 2,14), um die Wor­te zu ent­leh­nen, mit denen der Apo­stel Pau­lus den ersten Papst in Antio­chia öffent­lich ermahn­te. Des­halb bit­ten wir Papst Fran­zis­kus im Gei­ste der bischöf­li­chen Kol­le­gia­li­tät, die Erlaub­nis zur Seg­nung unver­hei­ra­te­ter und gleich­ge­schlecht­li­cher Paa­re zu widerrufen.“

5) Msgr. Mari­an Ele­gan­ti, em. Weih­bi­schof von Chur (hier).

6) Msgr. José Munil­la, Bischof von Ori­hue­la-Ali­can­te (hier).

7) Msgr. Jai­me Fuen­tes, eme­ri­tier­ter Bischof von Minas (hier).

8) Sam­bi­sche Bischofs­kon­fe­renz (hier).

9) Nige­ria­ni­sche Bischofs­kon­fe­renz (hier). Beson­ders ein­deu­ti­ge Aus­sa­ge: „Des­halb gibt es in der Kir­che kei­ne Mög­lich­keit, gleich­ge­schlecht­li­che Part­ner­schaf­ten und gleich­ge­schlecht­li­che Hand­lun­gen zu seg­nen. Das wür­de gegen das Gesetz Got­tes, die Leh­ren der Kir­che, die Geset­ze unse­res Lan­des und die kul­tu­rel­len Emp­find­lich­kei­ten unse­res Vol­kes verstoßen.“

10) Römisch-Katho­li­sche Bischofs­kon­fe­renz der Ukrai­ne (hier).

11) Bri­ti­sche Bru­der­schaft des katho­li­schen Kle­rus (hier).

12) Kar­di­nal Ger­hard Mül­ler (hier). Sub­stan­zi­el­les und kla­res Doku­ment, in dem er unter ande­rem fest­stellt: „Der Prie­ster, der homo­se­xu­el­le Paa­re seg­net, begeht einen fre­vel­haf­ten und got­tes­lä­ster­li­chen Akt gegen den Plan des Schöp­fers und gegen den Tod Chri­sti für uns, um den Plan des Schöp­fers zur Erfül­lung zu brin­gen. Das betrifft auch den Diözesanbischof.“

13) Msgr. Car­lo Maria Viganò (hier).

14) Gha­nai­sche Bischofs­kon­fe­renz (hier).

15) Pater Gerald Mur­ray, Kir­chen­recht­ler der Erz­diö­ze­se New York (hier).

16) Ben­i­ni­sche Bischofs­kon­fe­renz (hier).

17) Togoi­sche Bischofs­kon­fe­renz (hier).

18) Ruan­di­sche Bischofs­kon­fe­renz (hier).

19) Sym­po­si­um der Bischofs­kon­fe­ren­zen von Afri­ka und Mada­gas­kar (SCEAM) (hier).

20) Pol­ni­sche Bischofs­kon­fe­renz (hier).

21) Kame­ru­ner Bischofs­kon­fe­renz (hier).

22) Syn­ode der ukrai­ni­schen grie­chisch-katho­li­schen Kir­che der Ukrai­ne (hier).

23) Sim­bab­wi­sche Bischofs­kon­fe­renz (hier).

24) Bischofs­kon­fe­renz von Ango­la und São Tomé (hier).

25) Kon­go­le­si­sche Bischofs­kon­fe­renz (hier).

26) Bischofs­kon­fe­renz von Bur­ki­na Faso und Niger (hier).

27) Burun­di­sche Bischofs­kon­fe­renz (hier).

28) Hai­ti­sche Bischofs­kon­fe­renz (hier).

29) Antil­li­sche Bischofs­kon­fe­renz (hier).

30) Unga­ri­sche Bischofs­kon­fe­renz (hier).

31) Kar­di­nal Fri­do­lin Ambon­go, Erz­bi­schof von Kin­sha­sa (hier).

32) Kar­di­nal Wil­frid Fox Napier OFM, em. Erz­bi­schof von Dur­ban (hier).

33) Msgr. Vic­tor Masal­les, em. Bischof von Bani (hier).

34) Msgr. Jesus Sanz Mon­tes OFM, Erz­bi­schof von Ovie­do (hier).

35) Msgr. Alber­to Moli­na Pal­ma, Erz­bi­schof von Los Altos in Guatemala.

36) Kar­di­nal Jean-Pierre Kut­wa, Erz­bi­scho von Abi­djan (hier).

37) Msgr. Hec­tor Aguer, em. Erz­bi­schof von La Pla­ta (hier).

38) Msgr. Robert Muts­aerts, Weih­bi­schof von Her­zo­gen­busch (hier).

39) Msgr. Charles Cha­put, em. Erz­bi­schof von Phil­adel­phia (hier).

40) Msgr. Adair Gui­marães, Bischof von For­mo­sa in Bra­si­li­en (hier).

41) Kar­di­nal Dani­el Stur­la, Erz­bi­schof von Mon­te­vi­deo (hier).

42) Msgr. Phil­ip Anyo­lo, Erz­bi­schof von Nai­ro­bi (hier).

43) Msgr. Czes­law Kozon, Bischof von Kopen­ha­gen (hier).

44) Msgr. Eric Var­den OCSO, Bischof von Trond­heim (hier).

45) Msgr. Bernt Eids­vig, Bischof von Oslo (hier).

46) Msgr. Hans Hendricks, Bischof von Amster­dam (hier).

47) Msgr. Micha­el Nazir-Ali, ehem. angli­ka­ni­scher Bischof von Roche­ster (hier).

48) Msgr. Gin­ta­ra Grušas, Erz­bi­schof von Wil­na (hier).

49) Msgr. Anto­nio Suet­ta, Bischof von Ven­ti­mi­glia-San Remo (hier).

50) Pro­vinz der USA und Argen­ti­na des Maria­ner­or­dens (hier).

51) Orden der Tran­sal­pi­nen Redempto­ri­sten (hier).

52) Ver­ei­ni­gung der Katho­li­schen Rechts­an­wäl­te Argen­ti­ni­ens (hier).

53) Bru­der­schaft des katho­li­schen Kle­rus der USA (hier).

54) Bru­der­schaft des katho­li­schen Kle­rus von Austra­li­en (hier).

55) Msgr. Paul Kari­uki Nji­ru, Bischof von Wote (hier).

56) Gabu­ni­sche Bischofs­kon­fe­renz (hier).

Zusam­men­stel­lung: Cami­nan­te Wanderer/​Giuseppe Nar­di
Bild: MiL

Print Friendly, PDF & Email
Anzei­ge

Hel­fen Sie mit! Sichern Sie die Exi­stenz einer unab­hän­gi­gen, kri­ti­schen katho­li­schen Stim­me, der kei­ne Gel­der aus den Töp­fen der Kir­chen­steu­er-Mil­li­ar­den, irgend­wel­cher Orga­ni­sa­tio­nen, Stif­tun­gen oder von Mil­li­ar­dä­ren zuflie­ßen. Die ein­zi­ge Unter­stüt­zung ist Ihre Spen­de. Des­halb ist die­se Stim­me wirk­lich unabhängig.

Katho­li­sches war die erste katho­li­sche Publi­ka­ti­on, die das Pon­ti­fi­kat von Papst Fran­zis­kus kri­tisch beleuch­te­te, als ande­re noch mit Schön­re­den die Qua­dra­tur des Krei­ses versuchten.

Die­se Posi­ti­on haben wir uns weder aus­ge­sucht noch sie gewollt, son­dern im Dienst der Kir­che und des Glau­bens als not­wen­dig und fol­ge­rich­tig erkannt. Damit haben wir die Bericht­erstat­tung verändert.

Das ist müh­sam, es ver­langt eini­ges ab, aber es ist mit Ihrer Hil­fe möglich.

Unter­stüt­zen Sie uns bit­te. Hel­fen Sie uns bitte.

Vergelt’s Gott!

 




 

2 Kommentare

  1. Die Spreu trennt sich vom Wei­zen. Unter­stüt­zen wir den Wei­zen und for­dern wir die Spreu auf, in brü­der­li­cher Ermah­nung (jeder den für ihn zustän­di­gen Bischof mit der Rich­tig­stel­lung von Kar­di­nal Mül­ler) Gott nicht zu belei­di­gen. Ich den­ke, das ist jetzt die Pflicht aller Laien-Gläubigen.

Kommentare sind deaktiviert.