Hintergrund

„Ratzinger von USA zur Abdankung gezwungen“ – Obama-Intrige für den Islam und gegen Rußland?

(Rom) Die italienische Tageszeitung mit dem anspruchsvollen Namen La Verità  (Die Wahrheit) veröffentlichte in ihrer heutigen Ausgabe einen ausführlichen Artikel über die „Feinde“ von Papst Franziskus, darunter einige Reihe von katholischen Medien und Vatikanisten, mit denen Katholisches.info Partnerschaften oder eine Zusammenarbeit unterhält. Der „Feind“ ist konservativ oder traditionalistisch. Auf derselben Seite schiebt die Zeitung allerdings

Franziskus und Benedikt XVI
Hintergrund

[Update] Andreas Englisch: Papst Franziskus und Benedikt haben sich völlig zerstritten

(Rom) Papst Franziskus und sein Amtsvorgänger Benedikt XVI. hätten sich völlig zerstritten: „Sie reden kein Wort miteinander.“ Das ist eine der aufsehenerregenden Botschaften, die der Vatikanist Andreas Englisch am 16. März bei einem Vortag in Limburg vortrug. Englisch war langjähriger Italien- und Vatikankorrespondent der Axel-Springer-Medien in Rom. Mit seinen 30 Jahren Rom-Erfahrung gilt er als

Raimund Lull und sein Roman Blanquerna über einen Eremiten, der zum Papst gewählt wird und nach Verwirklichung seiner Reformen zurücktritt.
Hintergrund

Raimund Lulls Roman von 1284 über den Rücktritt eines Papstes und die „perfecta caritas“

Der Diener Gottes Raimund Lull (1232-1316), Franziskaner und Universalgelehrter, stammte aus Mallorca. Er verfaßte, neben zahlreichen anderen Schriften, bis 1283/1284 den Roman Libre de Evast e Blanquerna, der gemeinhin als Blanquerna bekannt ist. Er schildert das Leben der gleichnamigen Hauptfigur und gilt als erstes großes literarisches Werk in katalanischer Sprache.

Papst Franziskus wird 80. Hält er die Möglichkeit bereit, frühzeitig abzudanken?
Forum

Papst Franziskus wird 80 – Die Möglichkeit einer Abdankung

von Roberto de Mattei* Papst Franziskus überschreitet die Schwelle von 80 Jahren: Ingravescentem aetatem (fortgeschrittenes Alter), wie es im Motu proprio vom 21. November 1970 von Paul VI. heißt, das mit Erreichung dieses Alters von allen Kardinälen verlangt, ihre Aufgaben niederzulegen, und sie auch des Rechtes beraubt, am Konklave teilzunehmen. Paul VI. legte diese Regel