Da ihm Homosexualität wichtige war, gab Pablo Garcia nach zehn Jahren das Priestertum auf.
Genderideologie

Homosexuelle Priester drängt es an die Öffentlichkeit

(Rom/Buenos Aires) Die Dämme, ob institutionelle oder selbstgewählte, werden an der kirchlichen Homo-Front immer öfter durchbrochen. Dem Zeitgeist folgend, kommt das „Outing“ schwuler Priester in Mode. Die Homosexualität ist ihnen wichtiger als ihr Priestertum, in den Niederlanden wie in Argentinien.

Beschwörung des Westfälischen Friedens (Gerard ter Borch, 1648)
Forum

Biographie eines Friedensdiplomaten – Fürst Johann Ludwig von Nassau-Hadamar

Ein Gastbeitrag von Hubert Hecker*. Im Jahre 1638 ernannte Kaiser Ferdinand III. Graf Johann Ludwig von Nassau-Hadamar zum Generalbevollmächtigten für die Friedensverhandlungen, um den damals schon 20 Jahre währenden Krieg zu beenden. Als „legatus plenipotentiarius“ musste der kaiserliche Gesandte noch weitere zehn Jahre an Verhandlungen teilnehmen, bis der Friedensschluss 1648 möglich wurde. Was waren die

St. Katharinenkathedrale von Utrecht: Erste Bischofskirche, die verkauft werden muß?
Hintergrund

Was wird aus der Utrechter Bischofskirche?

(Den Haag) Das größte Bistum der Niederlande kann sich seine Kathedralkirche nicht mehr leisten. Der Gläubigenschwund bedeutet sinkende Spendeneinnahmen. Kardinal Willem Eijk stoppte am 2. März die Schließung seiner Bischofskirche.

Islamisierung der Niederlande
Hintergrund

Islamisierung und Türkisierung der Niederlande

(Den Haag) Die Islamisierung der Niederlande schreitet voran. Der über die großzügige Einwanderungspolitik importierte Islam stammt aus verschiedenen Regionen. Eine davon ist die Türkei. Erdogan ist bemüht, den Islam auszubreiten und steht hinter den Moscheen, die das Rekrutierungsfeld der islamischen Partei DENK bildet.

Joannes Vermeer. Ansicht seiner Heimatstadt Delft: Ein begnadeter Künstler mit einer ganz unbergoglianischen Geschichte.
Forum

Joannes Vermeer

von Amand Timmermans                   Joannes Vermeer van Delft gehört zu den berühmtesten Kunstmalern des „Gouden Eeuw“, des Goldenen Zeitalters der Niederlande. Seine Werke gehören zu den Prunkstücken von einigen der größten und berühmtesten Gemäldesammlungen. Durch vielfältige und häufige Reproduktionen sind seine Gemälde weltweit bekannt. Sie wurden intensiv studiert und nicht zuletzt auch in Film und Buch

Papstkritik
Nachrichten

Bischöfe sollen Papst Franziskus zurechtweisen

(Amsterdam) Prominente niederländische Katholiken wandten sich gestern mit einer Petition gegen die „destruktive Politik“ von Papst Franziskus an ihre Bischöfe. Die Petition mit der Papstkritik wurde von Radio Maria Nederland vorgestellt. Der argentinische Papst arbeite nicht am Aufbau der Kirche, sondern an deren Abbruch. Von den Bischöfen wird gefordert, die überlieferte kirchliche Lehre zu bekräftigen

Abtreibung: Lilianne Ploumen, eine der einflußreichsten Abtreibungs- und Homolobbyistinnen der EU mit dem Päpstlichen Gregoriusorden, der ihr von Papst Franziskus verliehen wurde.
Genderideologie

Vatikan bestätigt Ordensverleihung an Abtreibungs- und Homolobbyistin

(Rom) Der Vatikan bestätigte die Ordensverleihung an die niederländische Abtreibungs- und Homo-Lobbyistin Lilianne Ploumen. Während der Vatikan die Sache bagatellisiert, stellt Ploumen einen Zusammenhang mit ihrem Einsatz „für die Abtreibung“ her und triumphiert. Der höchste niederländische Kirchenvertreter ging unterdessen auf Distanz zur Entscheidung des Vatikans. Was steckt also hinter der Auszeichnung für eine der einflußreichsten

Mit dem Päpstlichen Gregoriusorden zeichnete Papst Franziskus eine der einflußreichsten Abtreibungs- und Homolobbyistinnen der EU aus.
Christenverfolgung

Papst Franziskus zeichnet Abtreibungs- und Homolobbyistin aus

(Rom) Zweifelhafte Auszeichnungen gab es bereits in der Vergangenheit. Dazu zählt die Verleihung des Päpstlichen Gregoriusordens an die Abtreibungs- und Homo-Lobbyistin Renate Brauner (SPÖ), ihres Zeichens seit 1994 Mitglied des Wiener Stadtsenats. Nun wurde Lilianne Ploumen, eine der einflußreichsten Lobbyistinnen für Abtreibung und Homosexualität in der EU, mit dem Päpstlichen Orden des heiligen Gregor des