Malteserorden
Nachrichten

Neuer Fürst und Großmeister des Malteserordens gewählt

(Rom) Fra Giacomo Dalla Torre del Tempio di Sanguinetto wurde gestern vom Großen Staatsrat zum 80. Fürsten und Großmeister des Souveränen Ritter- und Hospitalordens vom Heiligen Johannes von Jerusalem von Rhodos und von Malta gewählt. Nach 15 Monate der Sedisvakanz hat der Malteserorden wieder ein Oberhaupt. Fra Dalla Torre folgt auf Großmeister Matthew Festing, der

Malteserorden
Hintergrund

Malteserorden: Ein Jahr nach dem Sturz des Großmeisters

(Rom) Das vergangene Jahr blieb es ruhig, doch war es nur eine Frage der Zeit, bis die Schenkung in Millionenhöhe an den Malteserorden wieder an die Öffentlichkeit drängen würde. Der Anstoß dazu kam das letzte Mal von der Bild-Zeitung, dieses Mal kommt sie vom Vatikanisten Sandro Magister.

Papst Franziskus und die Begeisterung der Freimaurer für ihn. Obwohl er erst zweimal, und das negativ, zur Freimaurerei Stellung nahm, herrscht unter den Logenbrüdern seit seiner Wahl große Begeisterung.
Hintergrund

„Warum lieben die Freimaurer Papst Franziskus?“ – Die Logenbrüder und der Malteserorden

(Rom) Die katholische US-Internetseite OnePeterFive, geleitet von Steve Skojec, an dessen Seite die verdiente Deutsch-Amerikanerin Maike Hickson steht, hat mit der Veröffentlichung der Reihe Why do the Freemasons Love Pope Francis? (Warum lieben die Freimaurer Papst Franziskus?) begonnen. Die beiden ersten Teile sind erschienen. Ein dritter Teil wurde bereits angekündigt. Weitere Teile, wie es aussieht,

Giacomo Dalla Torre
Hintergrund

Fra Giacomo Dalla Torre del Tempio di Sanguinetto ist zum Statthalter des Großmeisters gewählt worden

(Rom) Die 56 Wähler des Großen Staatsrates haben beim heutigen Konklave keinen neuen Großmeister gewählt, sondern den bisherigen Großprior von Rom, Fra Giacomo Dalla Torre del Tempio di Sanguinetto zum neuen Statthalter bestimmt. Er löst in dieser Funktion Großkomtur Fra Ludwig Hoffmann von Rumerstein ab, der seit dem von Papst Franziskus verlangten Rücktritt des 79.