Nicäa
Hintergrund

Die verborgene Basilika im See

(Ankara) 2014 wurde im türkischen Iznik eine Basilika entdeckt, bei der es sich zugleich um Überreste des einstigen Sommerpalastes des Kaisers handeln könnte, in dem 325 nach Christus das berühmte Erste Konzil von Nicäa tagte.

Papst Gregor der Große hielt am Beginn seines Pontifikats seine erste Predigt über den Adventus, die Ankunft des Herrn, und sprach dabei über die zweite Ankunft, die Wiederkunft Jesu Christi als Richter.
Forum

Gregor der Große und Weihnachten im Jahr 590

Von Roberto de Mattei* Es war im Dezember des Jahres 590. Hundert Jahre waren vergangen seit dem Untergang des Römischen Reiches im Westen (476 n.Chr.) Weitere drei Jahrhunderte sollten vergehen, bis die Restauratio Imperii, die Wiedererrichtung des christlichen Kaiserreiches, im Jahr 800 möglich werden sollte. Die italische Halbinsel war von den Armeen der Byzantiner, der

Hintergrund

450 Millionen statt 30 Silberlinge

(New York) Das lebende Original wurde, zur Erinnerung, für 30 Silberlinge verkauft und sollte ihn das Leben kosten. Heute wird sein Bild um 450 Millionen US-Dollar verkauft, so geschehen gestern im Auktionshaus Christie’s.

Auffindung der sterblichen Überreste des heiligen Stephanus im Jahr 415
Christenverfolgung

3. August – Gedenken an die wunderbare Auffindung der sterblichen Überreste des heiligen Stephanus

„1960 wurde unter dem Pontifikat von Johannes XXIII. ein für die Kirche sehr wichtiges Fest abgeschafft: Am 3. August wurde der wunderbaren Auffindung der sterblichen Überreste des heiligen Stephanus gedacht. Ein historisches und übernatürliches Ereignis von solcher Größe, daß des Protomärtyrers liturgisch sogar an zwei Festtagen gedacht wurde.“ Mit diesen Worten erinnert die Historikerin Cristina

Forum

Athanasius Schneider: Das II. Vatikanische Konzil und seine Interpretation in Verbindung mit der aktuellen Kirchenkrise

Msgr. Athanasius Schneider, Weihbischof der Erzdiözese der Heiligen Maria in Astana in Kasachstan, gehört zu den renommiertesten Bischöfen der Katholischen Kirche. Im folgenden Text analysiert er den Zusammenhang zwischen dem Zweiten Vatikanischen Konzil und seiner Interpretation und der aktuellen Kirchenkrise. Es ist der Text eines Oberhirten, der messerscharf analysiert und glasklar argumentiert, der vor allem

Die eine, heilige, katholische und apostolische Kirche Jesu Christi
Forum

Protestantische Theologen bestätigen die Stiftung der Kirche durch Jesus Christus

Eine Glosse nach älteren Vorlagen von Hubert Hecker. Die una sancta catholica et apostolica ist die römisch- katholische Kirche in der Kontinuität mit der apostolischen Urkirche. Als der rebellische Augustinermönch Martin Luther und seine Anhänger nach 1520 darangingen, ihre neugläubige Gemeinschaft im Deutschen Reich an die Stelle der verketzerten Papstkirche zu setzen, standen sie im

Liturgie & Tradition

Improperien – Die Heilandsklagen in der Karfreitagsliturgie

In der Karfreitagsliturgie erklingen am Beginn der Kreuzverehrung die Improperien, die Heilandsklagen. Sie finden ihre Anlehnung an das alttestamentliche Buch Micha 6,3-4: „Mein Volk, was habe ich dir getan, womit dich beleidigt? Antworte mir! Ich habe dich aus dem Land Ägypten geführt, aus dem Sklavenhaus dich erlöst. Als Führer sandte ich dir Moses, Aaron und

Roter Faden, Altstadt von Jerusalem (2015)
Hintergrund

Das „Wunder des roten Fadens“

Der Talmud ist neben dem Tanach, den für das Judentum normativ geltenden Bibeltexten, die wichtigste Schrift der Juden. Er liefert in beiden Versionen, sowohl dem Babylonischen als auch dem Jerusalemer Talmud, eine Gegenerzählung, ein Anti-Evangelium, um die Hinrichtung Jesu zu rechtfertigen – und er enthält eine Vielzahl abscheulicher Aussagen gegen Christus und die Christen. Dennoch