Kardinal Raymond Burke
Hintergrund

Kardinal Burke: „Es fehlt an einer starken Führung in Rom“

(Warschau) Irland stimmten am vergangenen 25. Mai bei einer Volksabstimmung mit deutlicher Mehrheit für die Streichung des Verfassungszusatzes, der das Leben der ungeborenen Kinder schützte. Damit wurde der Weg für die Regierung freigemacht, die Tötung ungeborener Kinder zu legalisieren, was bereits wenige Tage nach dem Referendum geschehen ist. Dazu nahm Kardinal Raymond Burke in einem

Andrea Grillo
Liturgie & Tradition

Hausliturgiker des Papstes greift Summorum Pontificum an

(Rom) In der katholischen Kirche herrscht ein harter, ideologischer Kampf. Er wird seit Jahrzehnten von jener Seite in die Kirche hineingetragen, die in der Vergangenheit unter dem Signet Modernismus und Progressismus aufgetreten ist. Den jüngsten Beleg lieferte der italienischen Laientheologe Andrea Grillo mit einem Radikalangriff gegen Summorum Pontificum und den neuen italienischen Familienminister.

Religionsfreiheit
Genderideologie

Präzedenzfall: Oberster Gerichtshof stoppt Homo-Diktat

(Washington) Der Oberste Gerichtshof der USA entschied zugunsten des Konditors, der sich aus religiösen Gründen geweigert hatte, die Hochzeitstorte für eine „Homo-Ehe“ zu liefern und setzt damit den Versuchen, ein Homo-Diktat aufzurichten, deutliche Grenzen.

Freimaurerei
Nachrichten

Bedeutendstes Freimaurertreffen Afrikas

(Dakar) Die Proteste der Bevölkerung verhinderten im vergangenen Februar die Rehfram 2018. Rehfram steht für Rencontres Humanistes et Fraternelles Africaines et Malgache (Humanistische und brüderliche Treffen von Afrika und Madagaskar). Hinter den jährlich stattfindenden Treffen stehen verschiedene Obödienzen der Freimaurerei.

Gender-Ideologie
Genderideologie

Großkundgebung gegen „Homo-Ehe“ und Gender-Ideologie

(Panama) Die Bevölkerung von Panama hat eine klare Antwort von sich gegeben: Ja zur einzigen, wahren Familie, die auf der Ehe von einem Mann und einer Frau gründet. Und Nein zur „Homo-Ehe“ und zur Gender-Ideologie, die von einer internationalen Lobby auch im mittelamerikanischen Land durchgesetzt werden sollen.

Der Jesuit James Martin, den Papst Franziskus als Consultor nach Rom berief, und John Patrick Hornbeck
Genderideologie

Dekan der Jesuitenuniversität lebt in Homo-Ehe

(New York) An der Jesuitenuniversität Fordham in den USA ist der Dekan der Theologischen Fakultät nicht nur ein bekennender Homosexueller. John Patrick Hornbeck lebt seit dem Sommer 2015 auch in einer „Homo-Ehe“. Die Universität freut sich darüber und sieht darin keinen Widerspruch.