Japans einsame Kinder. Premierminister Abe will den demographischen Niedergang in seinem Land stoppen.
Hintergrund

Japan will Geburtenwende herbeiführen

(Tokio) Einen Negativrekord bei den Geburten verzeichnet Japan. 2017 wurden im Land der aufgehenden Sonne so wenige Kinder geboren wie seit Beginn der statistischen Erhebungen 1899. Ministerpräsident Shinzo Abe will eine Geburtenwende herbeiführen.

Kreuzigung von Christen in der langen Verfolgungszeit in Japan.
Christenverfolgung

Die für dieses Pontifikat unbequemen „verborgenen Christen“ Japans

(Rom/Tokio) Am 23. Dezember 2016 kam der Spielfilm „Silence“ von Martin Scorsese in die US-Kinos. Im Vatikan hatte der italo-amerikanische Regisseur den Film bereits am 29. November mehreren hundert Jesuiten in einer Sonderpremiere im Vatikan vorgeführt und war von Papst Franziskus empfangen worden. Damit rückten die „verborgenen Christen“ Japans stärker ins Blickfeld der Öffentlichkeit –

Regisseur Martin Scorsese in Privataudienz bei Papst Franziskus. Am Dienstag fand im Vatikan die Premiere von Scorseses neuem Film "Silence" über die "verborgenen Christen" Japans des 17. Jahrhunderts statt.
Christenverfolgung

Martin Scorsese von Papst Franziskus empfangen – Filmpremiere von „Silence“ über die „verborgenen Christen“ Japans

(Rom) Martin Scorsese, der Regisseur des Skandalfilms „Die letzte Versuchung Christi“ aus dem Jahr 1988 wurde am Dienstag von Papst Franziskus in Audienz empfangen. Die Premiere von Scorseses jüngstem Film fand am selben Tag im Vatikan statt. Er zeigt die brutale Christenverfolgung in Japan vom 16.-19. Jahrhundert und das Schicksal der Kakure Kirishitan, der „verborgenen

Justo Takayama, Denkmal in Manila
Hintergrund

Der „Samurai Christi“ und die „verborgenen Christen“ Japans

(Tokio) Im Stadtteil Dialo von Manila steht eine Bronzestatue. Sie zeigt Justo Takayama Ukon (1552-1615). Die damals spanischen Philippinen waren das Land seines Exils. Der Samurai entstammte einer japanischen Fürstenfamilie in Yamato, einer der sogenannten fünf Inneren Provinzen, die das japanische Kernland bilden. Bekannt wurde er als „Samurai Christi“.