Am 8. Juni wurden in Zaitzkofen für die Piusbruderschaft drei Diakone geweiht. Ende Juni finden die Priesterweihen statt.
Der Vatikan und die Piusbruderschaft

13 Neupriester der Piusbruderschaft auf der Nordhalbkugel

(Bern) Die Prie­ster­se­mi­na­re der Prie­ster­bru­der­schaft St. Pius X. (FSSPX) auf der Nord­halb­ku­gel been­den im Monat Juni, dem Herz-Jesu-Monat, ihr Stu­di­en­jahr. Zum Ende des aka­de­mi­schen Jah­res erfol­gen tra­di­tio­nell um den 29. Juni, dem Fest der Apo­stel­für­sten Petrus und Pau­lus, die Prie­ster­wei­he. Die Pius­bru­der­schaft wird in weni­gen Tagen drei­zehn Neu­prie­ster erhal­ten.

Priesterberufungen
Liturgie & Tradition

Neueintritte in die Priesterseminare der Tradition

(Rom) Auch an den Prie­ster­se­mi­na­ren der Tra­di­ti­on hat das Stu­di­en­jahr 2018/2019 begon­nen. Ein unvoll­stän­di­ger Blick auf die Zah­len des Ein­tritts­jahr­gangs 2018.

Der Vatikan und die Piusbruderschaft

zaitzkofen.live

Das Prie­ster­se­mi­nar Herz Jesu in Zaitz­ko­fen bie­tet ab sofort eine Audio-Direk­t­­über­­­tra­­gung ver­schie­de­ner Got­tes­dien­ste via Inter­net an. Damit kön­nen die Gebets­zei­ten von Zuhau­se ohne gro­ßen Auf­wand über Com­pu­ter oder ein inter­net­fä­hi­ges Radio­ge­rät live mit­ver­folgt wer­den. Mit dem Audio-Ange­­bot (http://zaitzkofen.live/herz-jesu.mp3) wird sowohl für den Lai­en, als auch für alle Ter­tia­ren eine Gele­gen­heit gebo­ten, die Prim und die

Immer mehr verdichten sich die Stimmen, daß die kanonische Anerkennung der Piusbruderschaft durch den Heiligen Stuhl unmittelbar bevorsteht. Eine Papst Franziskus nahestehende Seite spricht vom 13. Mai "in Fatima", das Priesterseminar der Bruderschaft in Zaitkofen davon, daß die Anerkennung im Juni 2018 "vielleicht" bereits vollzogen sein könnte.
Der Vatikan und die Piusbruderschaft

[Update] Gibt Papst Franziskus am 13. Mai in Fatima die Errichtung der Piusbruderschaft als Personalprälatur bekannt?

(Rom) Die kano­ni­sche Aner­ken­nung der von Erz­bi­schof Mar­cel Lef­eb­v­re gegrün­de­ten Prie­ster­bru­der­schaft St. Pius X. und die gleich­zei­ti­ge Errich­tung als Per­so­nal­prä­la­tur „könn­te am kom­men­den 13. Mai in Fati­ma“ bekannt­ge­ge­ben wer­den. Dies berich­te­te am Mon­tag die Ber­go­glia­ni­sche Inter­net­sei­te Faro di Roma. Immer mehr ver­dich­ten sich die Stim­men, daß eine unmit­tel­ba­re Aner­ken­nung oder zumin­dest die Ankün­di­gung die­ser Aner­ken­nung