Kardinal Castrillon-Hoyos
Liturgie & Tradition

Der Gesundheitszustand von Kardinal Castrillon-Hoyos soll kritisch sein

(Rom) Der Gesundheitszustand von Kardinal Castrillon-Hoyos soll sich verschlechtert haben. Der 88 Jahre alte Kolumbianer war Präfekt der römischen Kleruskongregation und Vorsitzender der Päpstlichen Kommission Ecclesia Dei. In seine Amtszeit fällt das Motu proprio Summorum Pontificum zur Anerkennung der überlieferten Form des Römischen Ritus. An seinem Zustandekommen trägt der Kardinal erheblichen Anteil.

Kardinal Giovanni Battista Re ist zum ranghöchsten Kardinal der katholischen Kirche nach dem Diakon (Vorsitzender des Kardinalskollegiums) aufgestiegen.
Der Vatikan und die Piusbruderschaft

Kardinal Re neuer Subdekan des Kardinalskollegiums – Einige Stichwörter

(Rom) Kardinal Giovanni Battista Re ist neuer Subdekan des Kardinalskollegiums. Dies gab das vatikanische Presseamt am vergangenen Samstag bekannt. Kardinal Re war Substitut des Vatikanischen Staatssekretariats und von 2000-2010 Präfekt der Kongregation für die Bischöfe. Seit 2002 ist er Kardinalbischof.

Bischof Richard Williamson
Nachrichten

[3 Updates] Bischof Williamson besucht den "Widerstand" in Deutschland

(London) Der wegen Ungehorsam aus der Priesterbruderschaft St. Pius X. ausgeschlossene Weihbischof Williamson will in den nächsten Tagen Deutschland besuchen. Er will Priester und Laien der Piusbruderschaft  treffen, um deren Spaltung voranzutreiben. Geplant scheint unter anderem die Weihe einer Kapelle in einem kleinen Kloster in Häusern. Ähnlich wie bei den Karmelschwestern von Brilon hatte der