Die engischsprachige Tageszeitung des kommunistischen Regimes berichtet über die neuen Pläne des Vatikans.
Christenverfolgung

Peking-Vatikan – Der nächste Schritt

Von Marco Tosatti Die vatikanische Ostpolitik gegenüber China geht weiter, trotz der alles andere als tröstlichen Nachrichten aus vielen Teilen des Reiches der Mitte und der Haltung von Persönlichkeiten wie Kardinal Joseph Zen, die warnen: Es besteht die reale Gefahr, daß der Heilige Stuhl einer schismatischen Kirche unter der Ägide der Kommunistischen Partei in China

Karl Marx
Christenverfolgung

Osservatore Romano lobt mit Marx Marx

(Rom) Kardinal Reinhard Marx, der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, erhebt den Kommunistenführer Karl Marx zum Kirchenlehrer – zumindest fast. Und der Osservatore Romano, die offiziöse Tageszeitung des Papstes unterstützt ihn dabei.

Egalité franternité liberté - kein "goldenes Zeitalter", sondern der Beginn der Loslösung der Rationalität von der Moral
Forum

Kapitalismus ja? Liberalismus nein?

Gastkommentar von Endre A. Bárdossy* Das XVIII. Jahrhundert des „Lichtes“ und der sogenannten, historischen „Aufklärung“ (Condorcet, Kant, Rousseau etc.) ist nicht das Goldene Zeitalter, sondern der Beginn der Loslösung der Rationalität von der Moral, woran wir bis heute immer mehr und mehr leiden. Paradoxerweise hat die Entfesselung der reinen Vernunft eine Epoche finsterer Irrationalität und