Am vergangenen Freitag wurde in der Volksrepublik China Untergrundbischof Shao Zhumin verhaftet. Sein Fall legt die wirkliche Dimension des vor kurzem zwischen Rom und Peking unterzeichneten Geheimabkommens offen.
Christenverfolgung

Chinas Kommunisten verhaften Untergrundbischof

(Rom/Peking) Das umstrittene Abkommen zwischen dem Heiligen Stuhl und der Volksrepublik China wird geheimgehalten. Dennoch sickern langsam Inhalte durch. Sie treffen sich mit dem, was bereits vermutet wurde und können die besorgten chinesischen Katholiken nicht beruhigen. Vor allem die jüngste Verhaftung eines Untergrundbischofs legt offen, wie prekär die Lage der Kirche in China ist –

Asia Bibi wurde gestern abend freigelassen. Sie soll sich bereits auf einem Flug außer Landes befinden. Welches Land gewährt ihr und ihrer Familie Asyl?
Christenverfolgung

Asia Bibi auf dem Weg nach Europa?

(Islamabad) Asia Bibi, die pakistanische Christin, die fast zehn Jahre wegen Beleidigung des Islams in Haft war, soll das Land in einem Flugzeug verlassen haben mit mutmaßlicher Flugrichtung Europa.

Bekämpfung des islamichen Terrorismus ohne Erwähnung des Islams? Das fordert der Independent Reviewer of Terrorism Legislation in Großbritannien.
Christenverfolgung

Terrorbekämpfung nur wenn es die Muslime nicht „stört“

(London) Englands Straßen wurden wie kaum in einem anderen europäischen Land durch das Blut von Opfern des islamischen Terrorismus getränkt. Der Independent Reviewer of Terrorism Legislation findet aber, daß die Polizei bei Verhören und Befragungen im Zuge der Terrorbekämpfung den Islam nicht erwähnen sollte, denn das könnte die Muslime irritieren.

Das Marienheiligtum Unserer Lieben Frau vom Berg in Anlong vor der Zerstörung.
Christenverfolgung

Kommunistisches China zerstört zwei Marienheiligtümer

(Peking) In der Volksrepublik China wurden von den staatlichen Behörden zwei Marienwallfahrtsorte zerstört. Es handelt sich um das Marienheiligtum Unserer Lieben Frau von den Sieben Schmerzen in Dongergou (Shanxi) und das Marienheiligtum Unserer Lieben Frau der Seligpreisungen in Anlong (Guizhou), das auch als Wallfahrtsort zu Unserer Lieben Frau vom Berg bekannt ist.

Freimaurerei: Das neue Buch von Roberto de Mattei schildert das kirchenfeindliche Klima, das nach 1870 im geeinten Königreich Italien herrschte.
Buchbesprechungen

Das Geheimnis der Römischen Trilogie

1893 war aus finanziellen Gründen und über nicht ganz durchschaubare Empfehlungen dem freimaurerischen Großorient von Italien gelungen, einen Teil des berühmten Palazzo Borghese in Rom anzumieten. Zwei Jahre später konnte Fürst Scipione Borghese eine Klausel im Mietvertrag geltend machen, die es ihm erlaubte, die ganze Immobilie zurückzuerhalten und die ungewöhnlichen Mieter wieder loszuwerden. Als der

Asia Bibi
Christenverfolgung

Islamisten wollen Asia Bibi bei ihrer Freilassung ermorden

(Islamabad) Sollte Asia Bibi freigelassen werden, drohe den Richtern „ein schreckliches Ende“. Diese Drohung sprach Tehreek-e-Labbaik, eine radikalislamische Partei in Pakistan aus. Für heute hat die Partei zu Protestkundgebungen aufgerufen. Mit Sprechchören forderten Anhänger der Partei bereits gestern: „Asia Bibi an den Galgen“.