China
Christenverfolgung

Peking läßt Bischof wieder frei

(Peking) Der von der Polizei verhaftete Bischof Guo Xijin von Mindong in der Volksrepublik Cina wurde wieder zurückgebracht. Anders als im vergangenen Jahr dauerte die Festnahme nur kurz, dafür wurde ihm untersagt, die Chrisammesse zu zelebrieren.

Bischof Guo von Mindong: seit fünf Tagen verschwunden. Staatsschutz sagt: "Er muß studieren und lernen"
Christenverfolgung

Untergrundbischof in der Volksrepublik China seit fünf Tagen verschwunden

(Peking) Msgr. Vincent Guo Xijin, katholischer Untergrundbischof der Diözese Mindong, ist seit fünf Tagen verschwunden. Er hatte am vergangenen 6. April die staatliche Dienststelle für Religionsangelegenheiten in Fuan aufzusuchen. Seither weiß niemand, wo er sich befindet. Vom kommunistischen Regime nicht anerkannt, ist er kirchlich der legitime Bischof der Diözese. Nach dem Tod von Bischof Huang