Kathedrale von Canterbury
Genderideologie

Ritual für Transsexuelle zum Geschlechtswechsel

(London) Was es bedeutet, wenn der Genderwahn das Christentum befällt, stellt die Anglikanische Kirche unter Beweis. Man begnügt sich keineswegs damit, bei Gay Prides an Kirchen die Homo-Fahne zu hissen und „Homo-Gottesdienste“ anzubieten. Ein neues Angebot richtet sich an Transsexuelle.

Justin Welby, Oberhaupt der Anglikaner, die sich der Gender-Ideologie unterworfen haben, und diese fördern.
Genderideologie

Schüler sollen mit sexueller Identität experimentieren

(London) Die Anglikanische Kirche folgt, mangels innerer Abwehrkräfte, auch in Sachen Gender-Ideologie dem Zeitgeist. In einem Rundschreiben an 4.700 Schulen mit über einer Million Schüler wird erklärt, daß die Schüler „mit ihrer sexuellen Identität und ihrem Geschlecht experimentieren“ sollen.