Sr. Pierrete Thiffault hielt bereits Taufe und Trauung - mit Sondererlaubnis von Rom.

Bischof emeritiert, der erste Frau trauen ließ

(Rom) Gestern gab der Vatikan im Tagesbulletin die Emeritierung von Msgr. Dorylas Moreau als Bischof von Rouyn-Noranda bekannt. Der Rücktritt des kanadischen Bischofs erfolgte aus Altersgründen. Bischof Moreau sorgte 2017 für ein umstrittenes Aufsehen.

G7-Gipfel in Kanada: Trump blockiert Globalismus-Agenda von Justin Trudeau mit Abtreibung, Gender-Ideologie und Feminismus.
Lebensrecht

Trump blockt Gender- und Abtreibungsagenda

(Ontario) Einige Kapitel des jüngsten G7-Gipfels, der in Kanada stattfand, sind erst noch zu schreiben. „Eines der schönsten, aber bisher unbekanntesten wurde einmal mehr von US-Präsident Trump geschrieben“, so Corrispondenza Romana.

Zölibat
Hintergrund

Priestermangel verlangt nach verheirateten Priestern?

(Ottawa) Wenn der Amazonas in Kanada entspringt: Im kanadischen Bundesstaat Quebec beginnen erste Bischöfe „ernsthaft“ zu prüfen, auf die Berufungskrise und dem Priestermangel mit der Priesterweihe von verheirateten Männern zu reagieren. Dazu muß Hand an den Zölibat gelegt werden. In diesem Sinne äußerte sich jedenfalls der Weihbischof und Generalvikar des Erzbistums Quebec, Msgr. Marc Pelchat.