Argentiniens neues Staatsoberhaupt Alberto Fernandez mit seiner Primera Dama, die nicht seine sakramental angetraute Frau ist. Papst Franziskus empfing ihn herzlich.
Hintergrund

„Seien Sie nicht fanatisch“ – Bischof Sanchez Sorondo über die sakrilegische Kommunion

(Rom) Katholisches.info berichtete über den sakrilegischen Kommunionempfang durch den neuen argentinischen Staats- und Regierungschef Alberto Ángel Fernández im Vatikan. Der Linksperonist wurde am 31. Januar im Vatikan empfangen. Während sein konservativer Amtsvorgänger Mauricio Macri vom Heiligen Stuhl wie ein Paria behandelt wurde, verlief die Aufnahme des neuen Präsidentenpaares herzlich. Die couragierte Diane Montagna führte ein