Kardinal Gerhard Müller: „Was heißt Klerikalismus? Homosexuelle Neigungen sind schuld am Großteil der Fälle von sexuellem Mißbrauch durch Kleriker“
Hintergrund

Kardinal Müller: „Mir hat das ganze Lob der Freimaurer für Papst Franziskus nicht gefallen“

(Rom) Während Papst Franziskus in Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate) sich auf die Unterzeichnung eines Dokuments „über die menschliche Brüderlichkeit“ vorbereitete, unter das er gestern mit dem islamischen Großimam von Al-Azhar, einer Autorität des sunnitischen Islams, seine Unterschrift setzte, veröffentlichte Nuova Bussola Quotidiana am vergangenen Sonntag ein Interview mit Gerhard Kardinal Müller, dem ehemaligen Präfekten

Ein Priester als Logenbruder auf der Suche nach dem Arkanum.
Hintergrund

Der Priester, der Freimaurer war – bis in den Tod

(Rom) Am 1. November 2006 starb der Priester Sandro Curioso Naiaretti (1950–2006) bei einem Autounfall. Er war Pfarrer im Erzbistum Udine in Friaul (nordöstliches Italien). Das Requiem zelebrierte am 4. November in der Pfarrkirche des Verstorbenen der damalige Erzbischof von Udine, Msgr. Pietro Brollo (2000–2009). Nun kam es zu einer Überraschung.

Der Architekt Serge Abad-Gallardo war 24 Jahre Freimaurer. Er läßt in seinen Büchern hinter die „luziferischen“ Kulissen blicken.
Hintergrund

Bücher über die Geheimnisse der Hochgrade sind sehr selten

(Madrid) 24 Jahre war der französische Architekt Serge Abad-Gallardo Freimaurer. 1989 trat er in die Obödienz Le Droit Humain (Die Menschenrechte) ein, einem Zweig des Großorients von Frankreich, und erlebte die Logeninitiation. Sein Buch „Je servais Lucifer sans le savoir“ (Ich diente Luzifer, ohne es zu wissen), wurde nun in einer spanischen Ausgabe veröffentlicht.

Freimaurerei: Das neue Buch von Roberto de Mattei schildert das kirchenfeindliche Klima, das nach 1870 im geeinten Königreich Italien herrschte.
Buchbesprechungen

Das Geheimnis der Römischen Trilogie

1893 war aus finanziellen Gründen und über nicht ganz durchschaubare Empfehlungen dem freimaurerischen Großorient von Italien gelungen, einen Teil des berühmten Palazzo Borghese in Rom anzumieten. Zwei Jahre später konnte Fürst Scipione Borghese eine Klausel im Mietvertrag geltend machen, die es ihm erlaubte, die ganze Immobilie zurückzuerhalten und die ungewöhnlichen Mieter wieder loszuwerden. Als der

Ist ein Pfarrer des Erzbistums Cagliari auch Freimaurer? Erzbischof und Ordinariat schweigen sich darüber aus.
Hintergrund

Pfarrer und Freimaurer

(Rom) Am 30. September erfolgte die Amtseinführung von Don Giancarlo Dessì als neuer Pfarrer von Segariu im Erzbistum Cagliari. Berichtenswert daran ist, daß ein Verhältnis von Don Dessì bis heute keine befriedigende Klärung fand: sein Verhältnis zur Freimaurerei. Kann ein Pfarrer auch Freimaurer sein?

Freimaurer
Hintergrund

Die Freimaurer und ihre Aktivitäten

(Paris/Buenos Aires) Die Freimaurer sind in jüngster Zeit auffallend aktiv. Zahlreiche Initiativen, Tagungen und Treffen finden in Europa mit Blick auf die Wahlen zum EU-Parlament statt. Die beschürzten Brüder wollen dabei mitreden, und sie scheinen diese Wahl als besonders wichtig einzustufen. Doch es gibt auch andere Initiativen.