Nachrichten

Arbeitspapier der Bischofssynode 2018: Heiligkeit out, „Geruch der Schafe“ in und die Selbstgenügsamkeit

(Rom) Am 13. Januar wurde im Vatikan das Arbeitspapier (Instrumentum laboris) der XV. Ordentlichen Bischofssynode zum Thema „Die Jugendlichen, der Glaube und die Berufungsentscheidung“ vorgestellt. Die Bischofssynode wird 2018 stattfinden. Das Arbeitspapier wurde in gedruckter Ausgabe vorgelegt und umfaßt rund 70 Seiten. „Bei der Lektüre sind einige Merkmale aufgefallen“, so der Vatikanist Marco Tosatti. Heiligkeit

Papst Franziskus
Genderideologie

Bruno Forte in „Pole Position“ für Müller-Nachfolge als Glaubenspräfekt?

(Rom) Zwischen Papst Franziskus und dem von seinem Vorgänger geerbten Präfekten der Glaubenskongregation, Kardinal Gerhard Müller, rumort es bekanntlich. Zwischen dem ehemaligen Regensburger Bischof aus dem rheinfränkischen Finthen bei Mainz und dem argentinischen Papst mit italienischen Wurzeln passen viele Blätter Papier, wie es in Rom heißt. Wurde vor einigen Wochen Wiens Erzbischof, Christoph Kardinal Schönborn,

Kein Bild
Genderideologie

Die Berichte der „Circuli Minores“ der Bischofssynode

(Rom) Am gestrigen Freitagvormittag präsentierten die dreizehn Arbeitsgruppen, die sogenannten Circuli Minores, in welche die Bischofssynode in den drei vorangegangen Tagen aufgeteilt wurde, in der Synodenaula ihre Zwischenberichte. Vier Gruppen tagten in englischer Sprache, je drei in französischer und italienischer Sprache, zwei auf spanisch und eine auf deutsch. Jede wird von einem gewählten Moderator geleitet.

Eröffnung der Bischofssynode 2014 durch Papst Franziskus im Petersdom in Rom
Nachrichten

Papst Franziskus: „Wind von Pfingsten“ möge über Bischofssynode wehen, damit sie den „Schrei des Volkes“ hört

(Vatikan) Mit zwei Ansprachen gab Papst Franziskus bei der Gebetsvigil am Vorabend und bei der Predigt zur Eröffnung der Bischofssynode den 191 Synodenvätern einiges mit auf den Weg. Daraus ergeben sich zwei Fragen:  Was sagte der Papst? Und vor allem: Was meinte der Papst damit genau? Was meint er konkret im Zusammenhang mit der Bischofssynode

Die Heiligsprechung von zwei Päpsten durch zwei Päpste?
Forum

Heiligsprechung von zwei Päpsten durch zwei Päpste – Läßt Franziskus die Katze aus dem Sack?

(Vatikan) Einige persönliche Anmerkungen zur Doppelheiligsprechung. Grundsätzlich freut sich das gläubige Herz über jeden neuen Heiligen als Fürsprecher bei Gott. Am Weißen Sonntag, den 27. April 2014, seit 2000 auch Barmherzigkeitssonntag, scheint die „Kirche 2.0“ (Concilio e Post-Concilio) die Kirche jedoch auch eine neue Etappe auf einem revolutionären Weg zurückgelegt zu haben. Um einen solchen