Bischof lädt alle Priester seines Bistums ein, es ihm gleichzutun.
Liturgie & Tradition

Diözesanbischof kehrt zur Zelebrationsrichtung Osten zurück

(Washington) Der Bischof des Bistums Gallup in den USA kehrt zur Zelebrationsrichtung Osten zurück und ruft auch alle Priester seines Bistums auf, dies auch zu tun. Ab kommenden Sonntag werde er in der Kathedrale die Messe ad orientem zelebrieren, so Bischof James Wall in einem Hirtenbrief.

Kardinal Arinze zelebrierte Fronleichnam im überlieferten Ritus – der Papst gar nicht.
Christenverfolgung

Fronleichnam und der „kleine“ große Unterschied

(Rom/London) Das Gemeinsame ist wichtig, doch manchmal macht der Unterschied… den Unterschied. Während Papst Franziskus auf das traditionelle Fronleichnamsfest in diesem Jahr ganz verzichtete, zelebrierte Kardinal Francis Arinze das katholischste aller Hochfeste in London im überlieferten Ritus.

Marienwallfahrtsort Loreto, die alten Kirchenbänke wurden entfernt, um sie durch neue ohne Kniebank zu ersetzen.
Hintergrund

Kniebänke aus der Basilika von Loreto entfernt

(Rom) Die großen Wallfahrtsorte gelten als Hort der Volksfrömmigkeit, wo sich das wirklich gläubige Volk versammelt. Mit geschäftigen Um- und Neubauten scheinen kirchliche Gremien „auch ihnen beikommen und die Frömmigkeit auszutreiben zu wollen“, so Messa in Latino. Der berühmte Marienwallfahrtsort Loreto ist das jüngste Beispiel dafür.