Kein Bild
Forum

Eugenio Pacelli – Pius XII. (1876-1958) im Blick der Forschung. Vorträge zur Ausstellung "Opus Iustitiae Pax"

von Konrad Löw Benedikt XVI. hat den Weg frei gemacht für die Seligsprechung seines Vorgängers im Papstamt Pius’ XII. Diese Entscheidung hat sofort Kritik ausgelöst. Die Gründe sind hinlänglich bekannt. Jeder Katholik, der sich mit seiner Kirche verbunden fühlt, bildet sich eine eigene Meinung und wird sie auch Dritten gegenüber vertreten. Wer sich im Gewissen

Kein Bild
Forum

Ein empfehlenswerter Kommentar zum Motu proprio Summorum Pontificum Benedikts XVI.

Gero P. Weishaupt, in Aachen geboren und aufgewachsen, jetzt Gerichtsvikar des Bistums s’Hertogenbosch und Dozent für Kirchenrecht am Priesterseminar derselben Diözese, hat im Internet einen kirchenrechtlichen Kommentar zum MP Summorum Pontificum publiziert [„Das Motu Proptio Summorum Pontificum Benedikts XVI. und der Begleitbrief. Ein kirchenrechtlicher Kommentar“ – https://kirchenrechtlicher-kommentar.gero-p-weishaupt.com], der hier in der Version vom 17. Februar

Kein Bild
Forum

Kinder zwischen sozialistischer Vermarktung und individualistischem Freiheitswahn – Gesellschaft gerät durch politische Beliebigkeit der CDU unter die Räder

von Liudger Berresheim Christliche Wähler sind enttäuscht, daß der von der CDU ausgerufenen „geistig moralischen Wende“ Anfang der 80er Jahre keine Taten folgten. Lang ist die Liste derjenigen geworden, die -spätestens- seit dem Stück für Stück an dem Ast sägen, der die Zukunft unserer gesellschaftlichen Ordnung trägt. Mit süßem Mund wurde vor Jahrzehnten das Abtreibungs“unrecht“

Kein Bild
Forum

Die deutsche Pädagogik wird seit Jahrzehnten von der Ideolo­gie der Emanzipation bestimmt

von Armin Eckermann Die öffentliche Diskussion zum Fall Romeike wird sehr emotional geführt, läßt aber weitgehend die heutige Schulsituation und das geltende deutsche Recht außen vor. Sie geht damit an wesentli­chen, uns alle betreffenden Problemfragen vorbei, nämlich ob die Schulpflicht absolut zwingend ist, einerlei welche Ziele die staatliche Erziehung verfolgt, und ob unsere Rechtsprechung noch

Kein Bild
Forum

"Warum er heilig ist" – Buch über Johannes Paul II. – Rote Brigaden planten Entführung

(Rom) Die Roten Brigaden planten, Papst Johannes Paul II. zu entführen. Dies enthüllt der Postulator des Seligsprechungsprozesses Msgr. Slawomir Oder im soeben erschienenen Buch Perché ਠsanto (Warum er heilig ist). Die von 1970 bis 1989 in Italien operierende kommunistische Terrororganisation BR wollte den Papst kurz vor dem Attentat des türkischen Terroristen Ali Agca am

Kein Bild
Forum

Von der notwendigen Wiederentdeckung der Keuschheit – Ein Ausweg aus sozialer und kultureller Dekadenz

von Josef Spindelböck ((Vortrag beim „Forum Moraltheologie Mitteleuropa“ (24.-27. August 2009 im Bildungshaus St. Gabriel bei Mödling) )) Das Generalthema des diesjährigen „Forums Moraltheologie Mitteleuropa“ befaßt sich mit der Sexualisierung der Medien und ihren Folgen und mit der Suche nach positiven Antworten auf diese Situation aus psychologischer, soziologischer und philosophisch-theologischer Perspektive. Jeder von uns hat

Kein Bild
Forum

Als er betete, erschien ihm der Heilige Erzengel Michael und alle Engelschöre des Himmels – Kaiser Heinrich II. der einzige heiliggesprochene deutsche Kaiser

Heinrich II und Kunigunde Bild: Bamberger Dom Nach dem Wort von Clemens Wenzel Fürst von Metternich gibt es zwei Arten von Popularität: Die wahre Popularität folgt den Taten; der anderen jagen die Ungeduldigen nach, ohne sie je zu erreichen. Kaiser Heinrich II. wurde am 6. Mai 973 in Bad Abbach bei Regensburg geboren. Seine Erziehung