Kein Bild
Nachrichten

Erzbischof von Brüssel ruft zu Gebetstagen gegen Euthanasie auf

(Brüssel) Erzbischof Andre-Joseph Leonard von Mecheln-Brüssel hat zu Gebetstagen gegen die Euthanasie aufgerufen. Das Abgeordnetenhaus des belgischen Parlaments ist in zwei Wochen gerufen, über eine Ausweitung des Euthanasiegesetzes auf Minderjährige abzustimmen. Der Erzbischof rief sein Erzbistum auf, vor allem die Jugend und die Priester, gegen das Euthanasiegesetz und für das Lebensrecht zu beten. Er rief

Kein Bild
Nachrichten

Abstimmung über Lunacek-Bericht ohne Debatte?

(Straßburg) Wie zu erwarten war, wurde der Lunacek-Bericht, benannt nach der lesbisch-grünen Europaabgeordneten Ulrike Lunacek aus Österreich, für 4. Februar auf die Tagesordnung des Europäischen Parlaments gesetzt. Auf Drängen der linken und linksliberalen Abgeordneten soll der Bericht ohne Debatte abgestimmt werden. Die Abgeordneten und Fraktionen, die politisch den Inhalt des Berichts unterstützen, zeigen damit ein

Kein Bild
Christenverfolgung

Giovanni Castiglione: Ein Jesuit am kaiserlichen Hof in China – Künstler und Missionar

(Taipeh) Eine digitale Ausstellung in Taipeh und ein Film über sein Leben: Die Republik und die Volksrepublik China ehren den Jesuiten Giuseppe Castiglione (1688-1766). Er malte Bilder von Kaisern und vor allem von Pferden aus den kaiserlichen Stallungen. Die christliche Missionierung des Landes der Mitte scheiterte, doch Castiglione gab seinen Missionsauftrag nie auf.

Kein Bild
Forum

Katholische Kommunikation und was daran nicht stimmt – Das Beispiel Rolling Stone

(Rom) Das Musikmagazin Rolling Stone setzt Papst Franziskus auf die Titelseite (Ausgabe vom 13. Februar) und singt ein Loblied auf das katholische Kirchenoberhaupt. Gleichzeitig schüttet das Blatt jedoch Schmutz auf seinen Vorgänger Benedikt XVI. und damit auf die ganze Kirche. Eine perfide Zweigleisigkeit. Benedikt XVI. wird auf unsägliche Weise beschimpft und niemand stellt sich wirklich

Kein Bild
Forum

Vorbild im Bekennermut – Notwendiger Nachruf auf Bischof Kurt Krenn

(Sankt Pölten) Am 25. Januar verstarb der emeritierte Bischof der österreichischen Diözese Sankt Pölten, Msgr. Kurt Krenn. Wie kaum ein anderer Bischof polarisierte er die Gemüter, weil er ein Mann klarer Worte und nicht der halben Sachen war. Sprichwörtlich wurde ein Interview für die Nachrichtensendung des Österreichischen Fernsehens, in dem er bestimmte Mitbrüder im Bischofsamt

Kein Bild
Lebensrecht

Belgische Parlamentsmehrheit will Euthanasie für Kinder – Nächster Schritt

(Brüssel) Die Kultur des Todes breitet sich in Belgien rapide aus. Trotz sich häufender Schockberichte und Skandale rund um das Euthanasiegesetz macht das Belgische Parlament mit der Ausweitung der Euthanasie weiter. Am vergangenen 12. Dezember beschloß der Senat mit einem abstrusen Gesetz die Euthanasierung von Minderjährigen. Nun sprach sich auch der zuständige Ausschuß des Abgeordnetenhauses