Kein Bild
Christenverfolgung

Christen von Islamisten „einer nach dem anderen abgeschlachtet“

(Abu­ja) „Die Chri­sten wur­den in der Kir­che einer nach dem ande­ren abge­schlach­tet“. Mit die­sen Wor­ten schil­der­te Bischof Ste­phen Dami Mam­za von Yola in einem BBC-Inter­­view das Mas­sa­ker, das am ver­gan­ge­nen Sonn­tag von der Isla­mi­sten­mi­liz Boko Haram in Waga Cha­ka­wa in Nige­ria ange­rich­tet wur­de. Bischof Mam­za sprach mit Über­le­ben­den des Ter­ror­an­griffs im nige­ria­ni­schen Bun­des­staat Ada­ma­wa. Yola

Kein Bild
Hintergrund

Papst Franziskus Superstar — Jubel von der falschen Seite?

(Rom/New York) Drei nicht katho­li­sche Medi­en haben Papst Fran­zis­kus auf die Titel­sei­te gesetzt. Das katho­li­sche Kir­chen­ober­haupt als Super­star. Den Auf­takt mach­te das Time-Maga­­zi­­ne, das den Papst zum Mann des Jah­res 2013 kür­te. Es folg­te die US-Homo-Zei­t­­schrift The Advo­ca­te mit Foto auf der Titel­sei­te und Kür zum Mann des Jah­res 2013. Nun folgt am 14. Febru­ar

Kein Bild
Hintergrund

Der Wahrheitsbegriff bei Papst Franziskus — Weg der Liebe überbetont?

(Vati­kan) Am 28. Janu­ar, dem Gedenk­tag des hei­li­gen Tho­mas von Aquin (1225–1274) über­mit­tel­te Papst Fran­zis­kus den Teil­neh­mern der 18. Öffent­li­chen Sit­zung der Päpst­li­chen Aka­de­mien eine Gruß­bot­schaft. Die Sit­zung ist dem The­ma „Ocu­la­ta fides. Die Wirk­lich­keit mit den Augen Chri­sti lesen“ gewid­met. Aus­ge­hend von die­ser Bot­schaft ver­sucht der Reli­gi­ons­so­zio­lo­ge Mas­si­mo Intro­vi­g­ne der Fra­ge nach dem Wahr­heits­be­griff

Kein Bild
Generalaudienz/ Katechese

Die Firmung ist die Vollendung der Taufe

Lie­be Brü­der und Schwe­stern, das The­ma unse­rer heu­ti­gen Kate­che­se ist das Sakra­ment der Fir­mung. Mit der Tau­fe und der Eucha­ri­stie bil­det die Fir­mung die christ­li­che Initia­ti­on, durch die wir dem gestor­be­nen und auf­er­stan­de­nen Chri­stus und sei­ner Kir­che ein­ge­glie­dert wer­den. Ursprüng­lich wur­den die­se drei Sakra­men­te zusam­men gespen­det, wie es heu­te noch bei erwach­se­nen Katechu­me­nen der Fall

Kein Bild
Hintergrund

Wird Papst Franziskus die Internationale Theologenkommission umgestalten?

(Vati­kan) Im Jahr 2014 ste­hen nicht nur wei­te­re Per­so­nal­ent­schei­dun­gen an der Römi­schen Kurie bevor. Papst Fran­zis­kus wird die neu­en Ober­hir­ten wich­ti­ger Erz­bis­tü­mer ernen­nen, dar­un­ter Köln, Chi­ca­go und Madrid. Das katho­li­sche Kir­chen­ober­haupt schickt sich zudem an, eine wei­te­re gewich­ti­ge Bau­stel­le zu eröff­nen: er will die Inter­na­tio­na­le Theo­lo­gen­kom­mis­si­on umbau­en „und zwar von Grund auf“, wie der Vati­ka­nist

Kein Bild
Christenverfolgung

Gefährliches Ägypten: Islamisten greifen koptische Kirche an — Ein Toter

(Kai­ro) Isla­mi­sten haben am Diens­tag nach­mit­tag die kop­­tisch-ortho­­do­­xe Kir­che der Jung­frau Maria im Bezirk „6. Okto­ber“ des Gou­ver­ne­ment al-Dschi­­za ange­grif­fen. Dabei kam es zu einem Schuß­wech­sel mit der Poli­zei. Ein Poli­zist wur­de getö­tet, zwei wei­te­re ver­letzt. Die ein­grei­fen­den Anwoh­ner, vor allem Chri­sten, konn­ten das Auto auf­hal­ten, mit dem die Isla­mi­sten flüch­ten woll­ten und einen der

Kein Bild
Nachrichten

Musikmagazin „Rolling Stone“ feiert Papst Franziskus als linksliberalen „Revolutionär“

(New York) Das US-Musi­k­­ma­­ga­­zin Rol­ling Stone setzt erst­mals in sei­ner Geschich­te einen Papst auf die Titel­sei­te. Wem das 1967 gegrün­de­te Maga­zin die­se „Ehre“ zuteil wer­den läßt, in der Regel Sän­ger und Musik­grup­pen, der zählt in der Musik­bran­che etwas. Das vier­zehn­tä­gig erschei­nen­de, inhalt­lich links­li­be­ral aus­ge­rich­te­te Blatt wid­met die Titel­ge­schich­te der näch­sten Aus­ga­be Papst Fran­zis­kus. Der Titel

Kein Bild
Christenverfolgung

Das Martyrium von Pater José Gonzales — Spaniens Märtyrer

(Madrid) In Spa­ni­en wur­de das neue Mar­ty­ro­lo­gi­um der Katho­li­schen Kir­che des 20. Jahr­hun­derts her­aus­ge­ge­ben (sie­he eige­nen Bericht Spa­ni­ens Mär­ty­rer star­ben aus Haß gegen den Glau­ben – Ver­such lin­ker Geschichts­fäl­schung). Eine Initia­ti­ve, die auf Papst Johan­nes Paul II. zurück­geht. Unter den mehr als 1.500 ein­zeln auf­ge­führ­ten Chri­sten befin­det sich auch das Mar­ty­ri­um des spa­ni­schen Prie­sters José

Kein Bild
Nachrichten

Neue Kreditkarte zum Bau von 200 neuen Kirchen in Rußland

(Mos­kau) Die Bank von Mos­kau (Банк Москвы) gibt eine neue Kre­dit­kar­te aus, um den Bau von 200 neu­en Kir­chen in Ruß­land zu finan­zie­ren. Je 2.000 Rubel Geld­be­we­gung wer­den 30 Rubel auf einen Son­der­fond über­wie­sen. Dies sieht ein Abkom­men mit der rus­­sisch-ortho­­do­­xen Kir­che vor. Die Sum­me ent­spricht den Kosten eines Zie­gel­steins. Damit soll ein gigan­ti­sches Kir­chen­bau­pro­jekt