Kein Bild
Nachrichten

100.000 Gläubige pilgerten drei Tage zur Gottesmutter von Guadalupe

(Guadalupe) Rund 100.000 Gläubige aus der mexikanischen Diözese Toluca pilgerten zum Marienwallfahrtsort Guadalupe. Es handelte sich in der Geschichte des bedeutendsten amerikanischen Wallfahrtsortes, um die größte Wallfahrt, die den Berg von Tepeyac erreichte. Nach drei Tagen Fußmarsch erreichten die Pilger schließlich die Marienkirche. Glaube, Frömmigkeit und Liebe waren die Antriebsfedern der Wallfahrer, die zum Teil

Kein Bild
Nachrichten

Karatschi: Christ wegen "Blasphemie" gegen den Islam zum Tode verurteilt

(Karatschi) Der Christ Qamar David wurde in Pakistan unter Blasphemieanklage zum Tode verurteilt. Das Urteil wurde am 25. Februar verhängt. Dem Mann wird vorgeworfen, „die Gefühle der Moslems beleidigt“ zu haben. Ein mitangeklagter Moslem wurde aus Mangel an Beweisen freigesprochen. David war 2006 von der Polizei verhaftet worden, obwohl keine konkreten Beweise gegen ihn vorgelegt

Kein Bild
Nachrichten

Polen: Katholische Kirche und Russisch-Orthodoxe Kirche treffen sich zum Aussöhnungs-Dialog

(Warschau) Eine Delegation des Moskauer Patriarchates, die am Donnerstag in Warschau eingetroffen ist, nahm am Freitag „an Verhandlungen über die polnisch-russische Aussöhnung“ teil. Das teilte der Pressedienst der Polnischen Bischofskonferenz (KKEP) mit. KKEP-Sprecher Józef Kloch sagte gegenüber RIA Novosti der Besuch des Chefs des Außenkirchlichen Amtes des Moskauer Patriarchates, Metropolit Ilarion von Wolokolamsk kann in

Kein Bild
Nachrichten

Pakistan: Regierung schaut untätig zu, wie die Taliban versuchen, religiöse Minderheiten auszurotten

(Lahore) Zutiefst bestürzt ist die katholische Kirche in Pakistan im Hinblick auf die Bedingungen, unter denen religiöse Minderheiten im Land leben, die dort Zielscheibe der Übergriffen der Taliban sind: der Vorsitzende der Pakistanischen Bischofskonferenz verurteilt in einer von der Kommission für Gerechtigkeit und Frieden veröffentlichen Verlautbarung, die „Untätigkeit“ der Regierung, die den Taliban freie Hand

Kein Bild
Top

Mit der Schulbildung soll der neue Menschentypus für die neue Weltordnung geschaffen werden – Die katholischen Bischöfe schweigen zu den Vorfällen an den katholischen Schulen

Der deutschen Homeschool Familie Romeike wurde in den USA politsches Asyl gewährt. Hintergrund ist die Kriminalisierung und Verfolgung der Familie in Deutschland, die ihre Kinder selber zu Hause unterrichten wollte. Anna D. aus Salzkotten, eine Mutter von acht Kindern, wurde am Aschermittwoch früh am morgen durch die Polizei aus ihrem Haus geholt und für acht

Kein Bild
Nachrichten

Heiliges Land: Der Kampf um die Patriarchengräber

(Jerusalem) Israels Ministerpräsident Netanyahu und Palästinenserpräsident Abbas beschuldigten sich gegenseitig der „Heuchelei“ und der „Provokation“. Grund ist die Entscheidung der israelischen Regierung, das Grab Rachels und die Grotte der Patriarchen zum „nationalen Erbe“ zu erklären. Sie zählen zu den heiligen Orten der Juden, die auch von den Moslems verehrt werden. Die Palästinenser fürchten, daß dahinter

Kein Bild
Nachrichten

Katholiken Koreas und Thailands unter dem Schutz der Märtyrer

(Seoul/Bangkok) Eine katholische Delegation aus Korea unter der Führung von Msgr. Andrew Yeom Soo-Jung, Weihbischof von Seoul, besuchte einige Einrichtungen der Diözese Bangkok. Der Besuch diente dem Ideenaustausch über die Formen und Möglichkeiten den Glauben zu leben und heute Zeugnis für Christus in der asiatischen Gesellschaft abzugeben. Die Delegation wurde von P. Vincent Eakapong Pongsungnern,

Kein Bild
Videos2

Marie-Claire Alain verläßt den Spieltisch

Vor einigen Tagen wurde bekannt, daß die bekannte französische Organistin Marie-Claire Alain aus Altersgründen keine Konzerte mehr geben wird. Marie-Claire Alain gilt als „Königin der Orgel“, wurde vielfach geehrt und mit zahlreichen Schallplattenpreisen ausgezeichnet. In St.Germain-en-Laoye nahe Paris, ihrem Geburtsort, betreut sie noch immer sonntäglich zwei Heilige Messen als Organistin. Eines ihrer Hauptanliegen war auch

Kein Bild
Nachrichten

Chinas Katholiken „werden Verfolgung standhalten“ – Kirche will „auch heute und in der Zukunft großen Beitrag für China leisten“

(Hong Kong) Nach zehn Jahren verläßt der Apostolische Delegierte für China Hong Kong, um Nuntius auf Madagaskar zu werden. In einem Gespräch mit Asianews zog er Bilanz über seine Arbeit und das Leben der Kirche in China, das Zeugnis der verfolgten Christen, die Einheit der Kirche, die diplomatischen Beziehungen zwischen der Volksrepublik China und dem