Das Grab von Msgr. Annibale Bugnini
Buchbesprechungen

Wie neu ist etwas noch, wenn uns 50 Jahre davon trennen?

Eine Buchbesprechung von Christoph Matthias Hagen 2019 sind es fünfzig Jahre, seit Paul VI. sein neues Missale Romanum promulgiert hat. Was es enthält, nennt man nach wie vor mehr umgangssprachlich den Novus Ordo Missae oder noch plakativer: die Neue Messe. In der Februarnummer des Informationsblattes der Priesterbruderschaft St. Petrus stellt Pater Dr. Sven L. Conrad

Das Priesterseminar des Instituts Christus König und Hohepriester in Gricigliano (Toskana)
Liturgie & Tradition

Das Priesterseminar von Gricigliano

(Rom) Ein neues Video zeigt das internationale Priesterseminar des altrituellen Instituts Christus König und Hohepriester (ICRSS) in Gricigliano bei Florenz nach dem Abschluß der Renovierungsarbeiten an Dach und Fassaden.

Die „Barrikaden“ gegen den überlieferten Ritus in der Kirche.
Liturgie & Tradition

Widerstand gegen den überlieferten Ritus

(Rom) „In der Kirche, dem  mystischen Leib Christi, sollte es weder Spannungen noch Streitigkeiten oder Brüche geben“, schreibt der traditionsverbundene Blogger Cordialiter. „Leider gibt es gewisse Elemente, die hartnäckig die Gläubigen verfolgen, die der katholischen Tradition verbunden sind.“

Victor Manuel „Tucho“ Fernandez, der Ghostwirter von Papst Franziskus, eliminierte faktisch in seinem Erzbistum das Motu proprio Summorum Pontificum.
Liturgie & Tradition

Papstvertrauter eliminiert in seinem Bistum das Motu proprio Summorum Pontificum

(Buenos Aires) Msgr. Victor Manuel Fernandez gehört zu den engsten, argentinischen Vertrauten von Papst Franziskus. Am 2. Juni 2018 ernannt ihn Franziskus zum Erzbischof von La Plata, dem nach Buenos Aires zweitwichtigsten Metropolitansitz in Argentinien. Dort schritt er nun zur Tat und untersagte in seinem Erzbistum faktisch die Zelebration der Heiligen Messe in der überlieferten