Zwischen Aussagen und Ausstrahlung von Sr. Lucia dos Santos vor 1957 und danach ist ein Bruch feststellbar. Kann es sich um dieselbe Sr. Lucia handeln?
Forum

Wie viele Sr. Lucia von Fatima gibt es eigentlich?

Aktuelle Forschungen von US-Philosophieprofessor Peter Chojnowski liefern Beweise dafür, was kritische Geister schon seit Jahrzehnten aussprechen: Diejenige Person, die von 1967 bis zu ihrem Tod 2005 der Weltöffentlichkeit als Sr. Lucia von Fatima präsentiert wurde, kann nicht die echte Seherin gewesen sein. Diese Angelegenheit stinkt zum Himmel. Denn es ist ja nicht erklärlich, warum die

Das "Sonnenwunder" am 13. Oktober 1917 in Fatima.
Christenverfolgung

Roberto de Mattei: Fatima lehrt uns, auf den Himmel zu achten

Von Roberto de Mattei* Die Erscheinungen von Fatima von 1917 vermitteln uns, hundert Jahre später, noch immer viele Lehren. Eine davon ist die Aufforderung, die Zeichen des Himmels zu lesen zu wissen. In Fatima wurde jede Erscheinung, in denen sich die Gottesmutter drei Hirtenkindern zeigte, von einem atmosphärischen Phänomen begleitet.

Die drei Seherkinder von Fatima: Die Gottesmutter offenbarte ihnen eine Höllenvision, Krieg und Vernichtung und übergab ihnen für die Menschheit das "Geheimnis von Fatima". In einem neuen Buch sagt nun auch einer der bekanntesten und einflußreichsten katholischen Journalisten Italiens, daß im Jahr 2000 der dritte Teil des "Geheimnisses" vom Vatikan nicht vollständig veröffentlicht wurde.
Hintergrund

„Fatima: Nicht alles wurde enthüllt“ – Auch Saverio Gaeta wird zum „Fatimisten“: „Entscheidung liegt beim Papst“

(Fatima) Ein neues Buch von Saverio Gaeta über Fatima kündigt „Neues“ an, das in Wirklichkeit nicht ganz so neu ist. Neu ist allerdings, daß ein anerkannter Vatikanist die These wiederholt, daß im Jahr 2000 der dritte Teil des Geheimnisses von Fatima (Drittes Geheimnis) nicht vollständig veröffentlicht worden sei, und daß er das im größten katholischen