Kein Bild
Liturgie & Tradition

Junge Katholiken protestieren gegen „Mißbrauch“ der Kathedrale von Buenos Aires für jüdische „Gedenkliturgie“

(Bue­nos Aires) Ein Erbe Jor­ge Mario Ber­go­gli­os in Bue­nos Aires. Wie bereits in den ver­gan­ge­nen Jah­ren fand am 12. Novem­ber erneut eine „Holo­caust­ge­den­k­lit­ur­gie“ in der katho­li­schen Kathe­dra­le von Bue­nos Aires statt (sie­he eige­nen Bericht B’nai B’rith „Geden­k­lit­ur­gie“ in Kathe­dra­le von Bue­nos Aires mit Kar­di­nal Ber­go­glio). Gegen den Miß­brauch einer katho­li­schen Kir­che für eine nicht-katho­­li­­sche Lit­ur­gie

Kein Bild
Nachrichten

Krupp: Pius XII. rettete mehr Juden als alle anderen Staatsmänner zusammen — Schwarze Legende um Pius XII. ist am Ende

(Vati­kan) Nach sechs Jah­ren der For­schun­gen über Papst Pius XII. und des­sen Rol­le wäh­rend der Juden­ver­nich­tung, die zur Ent­deckung und Aus­wer­tung von Ori­gi­nal­ak­ten im Umfang von mehr als 75.000 Sei­ten führ­ten, zur Anhö­rung und Über­prü­fung von zahl­rei­chen Augen­zeu­gen mit Bei­trä­gen von zahl­rei­chen inter­na­tio­nal renom­mier­ten Histo­ri­kern gab der ame­ri­ka­ni­sche Jude Gary Krupp erste Ergeb­nis­se bekannt. Krupp