Freimaurer Masseneinwanderung
Hintergrund

Freimaurer diktieren Masseneinwanderung

(Rom) Was hat die Freimaurerei mit der Masseneinwanderung zu tun? Diese Frage ist, wie erst jetzt bekannt wurde, bei einer Tagung im November 2017, allerdings hinter halbverschlossenen Türen, beantwortet worden. Die Tagung wurde vom Großorient von Italien, der größten Freimaurer-Obödienz auf der Apenninenhalbinsel, ausgerichtet.

Yves Marsaudon (1899-1985), Hochgradfreimaurer und Bevollmächtigter Minister des Malteserordens.
Forum

Baron Yves Marsaudon – Ein Hochgradfreimaurer im Malteserorden

von Pater Paolo M. Siano FFI* Am 2. Februar 2017 faßte der Journalist Riccardo Cascioli mit seinen Worten wie folgt den Inhalt eines Briefes von Papst Franziskus zusammen, den dieser am vergangenen 1. Dezember Raymond Kardinal Burke, dem Patron des Souveränen Malteserordens übermittelt hatte. Darin erteilte er „eine Aufforderung zur Wachsamkeit gegen die Zugehörigkeit von

Jesus Soriano, spanischer Hochgradfreimaurer
Hintergrund

300 Jahre Freimaurerei: Spaniens Logen betreiben Imagepflege – mit Hilfe eines Jesuiten

(Madrid) 2017 begehen die Freimaurer das 300. Gründungsfest der Großloge von London. Aus diesem Anlaß bemühen sich Spaniens Freimaurer mit einer Veranstaltungsreihe in der Öffentlichkeit „gegen wenig Wissen, aber viele falsche Mythen und Irrtümer“ über ihren Geheimbund anzugehen, und das mit Hilfe eines Jesuiten. Das Thema der Reihe lautet „Freimaurer und Katholiken“.