George Soros, der "Freund der Schleuser"
Hintergrund

George Soros, der Mann, der die Invasion nach Europa bezahlt

Erst vor wenigen Tagen kündigte die Europäische Kommission die Notwendigkeit an, eine Million illegaler Einwanderer aus Europa abzuschieben. Doch von der Ankündigkungspolitik der EU abgesehen, ist da noch ein Mann, der „Freund der Schleuser“, der bereits jetzt unter den Augen der Öffentlichkeit die Einwanderungspolitik der EU und der europäischen Staaten hintertreibt. Dazu ein Bericht der

1968 und die leeren Wiegen
Hintergrund

Die 68er-Revolte und ihre Folgen: Jahrgang 1968 hatte die wenigsten Kinder

(Berlin) Statistiker und Bevölkerungswissenschaftler haben errechnet: „Der Jahrgang von 1968 hatte am wenigsten Kinder“. Dies meldete Die Welt in ihrer gestrigen Ausgabe. 1968 gilt als entscheidendes „Wendejahr“, das erheblichen Anteil daran hat, daß die Welt heute so ist, wie sie ist. Mit den linken Studentenprotesten vom Mai 1968 wurden langfristig tiefgreifende kulturelle, politische und wirtschaftliche

Kein Bild
Christenverfolgung

Neues Islamgesetz – Die katholischen Hilfstruppen der Islamisierung

von Wolfram Schrems* (Wien) Wie in den Massenmedien berichtet, haben verschiedene internationale Organisationen (deren Sinnhaftigkeit nicht immer klar ist) die geplante Novellierung des Islamgesetzes kritisiert. Auch private Initiativen haben es kritisiert. Dabei ist es bezeichnend, daß sich in Zeiten einer präzedenzlosen islamisch betriebenen Christenverfolgung ausgerechnet katholische Theologen für die Rechtsansprüche des Islam in Österreich auf