Kardinal Maradiaga
Nachrichten

Kardinal Maradiagas Rundumschlag: „Fäkale Netzwerke“

(Tegucigalpa/Rom) Kardinal Maradiaga, Erzbischof von Tegucigalpa, Primas von Honduras, Koordinator des C9-Kardinalsrates, enger Vertrauter von Papst Franziskus und ehemaliger Vorsitzender der Caritas Internationalis, steht seit Weihnachten 2017 unter Beschuß. Der honduranische Purpurträger ist für seine kräftigen Worte bekannt. Seit der Veröffentlichung des Viganò-Dossiers teilt er Rundumschläge aus. Ein Zeichen für höchste Anspannung, nicht nur weil

Generalaudienz
Generalaudienz/ Katechese

Es gibt falsche und wahre Ruhe

Liebe Brüder und Schwestern, in unseren Katechesen über den Dekalog kommen wir heute zum Gebot des Ruhetags. Es gibt falsche und wahre Ruhe. Oft herrscht die Vorstellung von einem Leben vor, das um Freizeit und Unterhaltung kreist.

Anselm Schott (1843-1896)
Forum

Erinnerungen an Pater Anselm Schott zu seinem 175. Geburtstag

Von Matthias Schirra Seit 1884 bis auf den heutigen Tag erscheint im Verlag Herder in Freiburg im Breisgau das Schottmessbuch, kurz der Schott genannt. Diesen Namen verdankt es seinem Initiator, dem Benediktiner Pater Anselm Schott, der 1896 in der Abtei Maria Laach in der Vulkaneifel verstorben ist und beigesetzt wurde.

Kardinal McCarrick
Forum

Worum es beim jüngsten Skandal geht – und worum nicht

von Anthony Esolen Ich habe nicht über den jüngsten Schwall von Anschuldigungen geschrieben hinsichtlich des Skandals katholischer Priester, die ihre Hände – und andere Dinge – nicht bei sich behalten konnten, und Prälaten, die dasselbe taten, sie ermutigten, oder sie hierhin und dorthin versetzten, um sie zu verstecken. Ich bin kein Privatdetektiv und kein Anwalt,