Ist Yanis Varoufaxis bald bevorzugter Gast von Papst Franziskus im Vatikan?
Hintergrund

Varoufakis, DiEM25 und Papst Franziskus

(Rom) Offiziellen katholischen Medien wird aktuell eine wertfreie „Dialogfixiertheit“ nachgesagt. Zu diesem Schluß gelangt auch der Vatikanist Sandro Magister mit seinem neuen Artikel: „Wer springt aus dem Osterei des Avvenire? Varoufakis“. Der Avvenire ist die Tageszeitung der Italienischen Bischofskonferenz, Yanis Varoufakis ist der ehemalige griechische Finanzminister der linksradikalen Partei Syriza.

Generalaudienz/ Katechese

„Wir brauchen, um zu leben, Vergebung und Befreiung vom Bösen“

Liebe Brüder und Schwestern, mit einer Betrachtung zu Psalm 51 wollen wir heute die Katechesen über die Barmherzigkeit im Alten Testament abschließen. Das „Miserere“, wie dieser Bußpsalm genannt wird, ist ein Bekenntnis der Schuld und eine Bitte um Vergebung und Neuschaffung.

Bischof Tadeusz Pieronek über die päpstliche Fußwaschung an moslemischen Asylanten und Frauen
Liturgie & Tradition

Fußwaschung an Moslems und Frauen? „Ich mache das nicht. Ich bleibe der Tradition treu“

(Warschau) In einem Interview nahm Msgr. Tadeusz Pieronek, der emeritierte Weihbischof der Diözese Sosnowiec und frühere Generalsekretär der Polnischen Bischofskonferenz, zur Neuregelung der Fußwaschung am Gründonnerstag Stellung, die Papst Franziskus de jure oder de facto vornahm. Das Interview der italienischen Online-Tageszeitung La Fede quotidiana wurde am 26. März veröffentlicht:

Massa Lucania, Pfarrkirche Santa Maria della Vittoria
Nachrichten

Pfarrer erleidet während Ostermesse Herzinfarkt – Bürgermeister rettet ihm das Leben

(Rom) Am Ostersonntag zelebrierte Don Mario Sibilia, der betagte Pfarrer von Massa Lucania in der Gemeinde Vallo della Lucania in Süditalien die Heilige Messe Während der Predigt erlitt er plötzlich einen Herzinfarkt und brach vor den Augen der Gläubigen zusammen.