Kein Bild
Nachrichten

Spendensoll erreicht – Ein herzliches Vergelt’s Gott allen Spendern

Das Spendenbarometer hat bereits gestern ausgeschlagen. Das nötige Geld für den Monat August und auch der Fehlbetrag des Monats Juli sind eingegangen. Wir danken allen Spendern für ihre großzügige Unterstützung. Es macht die Fortsetzung unserer Arbeit möglich. Wir sehen es auch als Wertschätzung für die geleistete Arbeit. Ein weiteres Indiz ist eine Verdoppelung der Zugriffe

Kein Bild
Hintergrund

Sandro Magister: Papst spricht über Fall Ricca, ohne letztes Wort zu sprechen

(Rom) Es war der Vatikanist Sandro Magister, der mit großem Respekt vor dem Papsttum und dem amtierenden Papst Zweifel an der Ernennung von Battista Ricca zum „Hausprälaten“ der Vatikanbank äußerte. Mit zweiwöchiger Vorankündigung veröffentlichte er Enthüllungen über homosexuelle Eskapaden des Vatikan-Diplomaten während dessen Dienstzeit in der Schweiz und in Uruguay. Ricca ist seit einigen Jahren

Kein Bild
Hintergrund

Bischof von Würzburg: Witz und Parodie "unentschuldbar" – Zwei Seminaristen entlassen

(Würzburg) Deutsche Bischöfe kennen keinen Pardon: Wer Witze reißt und parodiert muß gehen. Zumindest wer Witze über Juden reißt und eine Hitler-Parodie wagt (siehe Bericht 1 und Bericht 2). Zwei Seminaristen müssen das Würzburger Priesterseminar verlassen. Dies gaben der Bischof von Würzburg und der Erzbischof von Bamberg bekannt. Die von den Bischöfen eingesetzte „Untersuchungskommission“ kam

Kein Bild
Nachrichten

Franziskus und die Charismatische Erneuerung – Papst-Pressekonferenz im Flugzeug

(Rom/Rio de Janeiro) Ein Thema der improvisierten Pressekonferenz von Papst Franziskus auf dem Rückflug von Rio de Janeiro betraf die Charismatische Erneuerung in der katholischen Kirche. Radio Vatikan veröffentlichte die Pressekonferenz in vollständiger Transkription. Siehe zur Pressekonferenz auch den Beitrag Papst-Pressekonferenz: Die Fragen von Patricia Zorzan – Warum schweigt Franziskus zu Abtreibung und „Homo-Ehe“? Der

Kein Bild
Nachrichten

Islamisten griffen mit Molotow-Cocktails drei koptische Kirchen an

(Kairo) Am vergangenen Samstag griffen Anhänger des abgesetzten ägyptischen Staatspräsidenten Mohamed Mursi mit Molotow-Cocktails die koptisch-orthodoxen Kirchen von Al-Azraa und Anba Ebram in Al-Minya südlich von Kairo an. Die Islamisten versuchten auch die koptisch-orthodoxe Kirche von El-Eslah niederzubrennen, was durch das Eingreifen der Sicherheitskräfte verhindert werden konnte. Durch das gemeinsame Vorgehen von Moslems und Christen

Kein Bild
Forum

Realsatire: Der Papst und das Schweigen – Judenverfolgung und stalinistische Säuberungen

(Rom/Berlin/Moskau) Papst Pius XII. wird 70 Jahre nach Kriegsende vorgeworfen, er habe zur Judenvernichtung „geschwiegen“. Im Dritten Reich und in Europa wußte man über die Judenverfolgung und über Deportationen nach Osten. Das große Judensterben im Osten war aber das bestbehütete Geheimnis des Dritten Reichs, das erst nach Kriegsende bekannt wurde. Die millionenfache Tötung ungeborener Kinder

Kein Bild
Lebensrecht

Papst-Pressekonferenz: Die Fragen von Patricia Zorzan – Warum schweigt Franziskus zu Abtreibung und "Homo-Ehe"?

(Rom) Über die improvisierte Pressekonferenz von Papst Franziskus auf dem Rückflug von Rio de Janeiro wird viel berichtet. Radio Vatikan hat inzwischen die vollständige Transkription der Pressekonferenz veröffentlicht, weshalb einzelne Themen genauer beleuchtet werden können. Es ist zahlreichen Journalisten aufgefallen, das Papst Franziskus zu bestimmten Themen bisher kaum oder nur ausweichend Stellung bezogen hat und

Kein Bild
Forum

Franziskus redet Klartext zur Frauenordination – Warum aber schwimmt er zur Homosexualität?

von Martha Weinzl (Rom) Die Pressekonferenz von Papst Franziskus auf dem Rückflug von Rio hat es in sich. Die Medien jubeln. Die Homo-Lobby veröffentlichte bereits gewohnt despektierliche Bilder des Papstes, dieses Mal mit Homo-Regenbogen-Schärpe um den Hals. Welchen Nutzen haben solche 360-Grad-Pressegespräche? Helfen sie die kirchliche Lehre zu verkünden? Auf dem Interkontinentalflug plauderte Papst Franziskus

Kein Bild
Nachrichten

Papst Franziskus: "Ich fühle mich als Jesuit und denke wie ein Jesuit"

(Rom) Am Mittwoch wird Papst Franziskus die römische Jesuitenkirche Sankt Ignatius besuchen und mit seinen Ordensmitbrüdern zusammentreffen. Nach der vom Papst zelebrierten Messe ist eine Begegnung mit den Ordensoberen der Jesuiten vorgesehen. Dabei werden der „Weiße“ Papst und der „Schwarze Papst“ zusammentreffen. So werden der Papst und der Ordensgeneral der Jesuiten wegen ihrer Soutane genannt.

Kein Bild
Forum

Da 2+2 immer noch 4 und nicht 5 ergibt, ist das ein schwerwiegender Angriff gegen die Tradition

(Rom) Die Franziskaner der Immakulata versuchen mit der neuen Situation zurechtzukommen. Ihr öffentlich zu widersprechen, verbietet die Gehorsamspflicht. Von dieser Seite wird also kein Widerspruch zu hören sein. Das Signal, das mit der Maßnahme an die Tradition ausgesendet wird, ist dennoch negativ und schwerwiegend. Daran können auch wohlwollende oder naive Beschönigungsversuche nichts ändern, die ebenso