Papst Paul VI.
Forum

Wahre und falsche Heilige unserer Tage

Von Roberto de Mattei* Zu den Jahrestagen des Jahres 2018 gehört einer, der unbeachtet blieb: der 60. Todestag des ehrwürdigen Dieners Gottes Pius XII., der am 9. Oktober 1958 nach 19 Regierungsjahren in Castel Gandolfo gestorben ist. Die Erinnerung an ihn ist heute aber noch lebendig, vor allem, wie die Historikerin Cristina Siccardi bemerkte, wegen

Hintergrund

In Faraya entsteht größtes Denkmal für den heiligen Scharbel – Mönch und Eremit im Libanongebirge

(Beirut) Auf den Straßen des Libanon zeigte sich am vergangenen Sonntag ein ungewöhnliches Bild. Die gigantische Statue des heiligen Scharbel (1828 – 1898), die größte weltweit, wurde zu ihrem Bestimmungsort transportiert. Auf ihrem Transport hatte sie einen schwierigen und nicht ungefährlichen Weg zurückzulegen, um das 30 Kilometer entfernte und 1.800 Meter höher gelegene Faraya zu

Die seligen Hirtenkinder von Fatima, Francisco und Jacinta Marto, werden die ersten von der Kirche heiliggesprochenen Kinder sein.
Hintergrund

Die ersten heiliggesprochenen Kinder – 100 Jahre Fatima: Das Wunder, das Lucas Maeda de Oliveira heilte

(Lissabon) Das Presseamt des Heiligtums von Fatima organsierte für heute eine Pressekonferenz (die derzeit noch im Gange ist), auf der die brasilianische Familie über das Wunder berichtet, dessen Anerkennung durch den Heiligen Stuhl die Heiligsprechung der beiden Seherkinder von Fatima, Francisco und Jacinta Marto, möglich macht. Die Heiligsprechung wird Papst Franziskus am 13. Mai in