Der Aufstand der Theologen
Nachrichten

Der Aufstand der Theologen

(Santiago de Chile) Die Theologen proben den Aufstand: Der Fakultätsrat der Theologischen Fakultät der Päpstlichen Katholischen Universität von Chile antwortete Papst Franziskus auf sein Schreiben an die Kirche in Chile. Eine Antwort, die „mir gar nicht gefällt“, so der spanische, katholische Kolumnist Francisco Fernandez de la Cigoña. „Und daß es sich um die Universität handelt,

Papst Franziskus
Hintergrund

Der manipulierte Benedikt-Brief

(Rom) Keine glänzende Figur macht derzeit der Präfekt des vatikanischen Kommunikationssekretariats, Msgr. Dario Edoardo Viganò. Er läßt dabei auch den Vatikan nicht gut aussehen. Was als Extra-Zugabe gedacht war, um besonders euphorisch fünf Jahre Papst Franziskus zu feiern, wurde zum peinlichen Eigentor.

Benedikt XVI.: Es gibt eine „innere Kontinuität“ zwischen den beiden Pontifikaten.
Nachrichten

„Innere Kontinuität“ zwischen den Pontifikaten

(Rom) Heute vor fünf Jahren wurde Papst Franziskus zum Kirchenoberhaupt gewählt. Zu diesem Anlaß veröffentlichte Msgr. Dario Edoardo Viganò, der Präfekt des vatikanischen Kommunikationssekretariats, ein Dokument von Benedikt XVI., in dem dieser eine „innere Kontinuität“ zwischen den beiden Pontifikaten „würdigt“, wie die vatikanische Nachrichtenplattform Vatican News titelte.

Eine Gegenüberstellung des Malers Raffael und des Reformator Luther. Raffaels "Der Disput über das Sakrament" (Stanza della Segnatura, Vatikan).
Forum

Der Maler Raffael und der Reformator Luther – Eine Gegenüberstellung

Eine Gegenüberstellung nach einer Ausarbeitung von Jean-Blaise Fellay SJ. Von Hubert Hecker Raffaello Sanzio und Martin Luther waren Zeitgenossen. Beide wurden im Jahre 1483 geboren. Der Maler Raffael war der Frühreife. Bereits mit 17 Jahren wurde der Sohn eines Malers als Meister zugelassen. Sein erster größerer Auftrag bestand in der Fertigung eines Altarbilds, das den