Hinrichtung der Kirche durch den Freimaurer Emile Combes, 1902-1905 Premierminister von Frankreich
Hintergrund

Freimaurer – die unsichtbare Macht

Die Freimaurer sind seit 1717 die große Unbekannte. Bis zum heutigen Tag hüllt sie sich in Geheimhaltung. Sie bleibt „unsichtbar“, weil sie bestimmt, wann und wie sie öffentlich sichtbar wird. Zu ihren Wesensmerkmalen gehört es sich für Neophyten wichtig zu machen, während sie in der Öffentlichkeit ihre Bedeutung herunterspielt. Diese gewollte Undurchsichtigkeit ist konstitutiv und

Der Architekt Serge Abad-Gallardo war 24 Jahre Freimaurer. Er läßt in seinen Büchern hinter die „luziferischen“ Kulissen blicken.
Hintergrund

Bücher über die Geheimnisse der Hochgrade sind sehr selten

(Madrid) 24 Jahre war der französische Architekt Serge Abad-Gallardo Freimaurer. 1989 trat er in die Obödienz Le Droit Humain (Die Menschenrechte) ein, einem Zweig des Großorients von Frankreich, und erlebte die Logeninitiation. Sein Buch „Je servais Lucifer sans le savoir“ (Ich diente Luzifer, ohne es zu wissen), wurde nun in einer spanischen Ausgabe veröffentlicht.

Hintergrund

Transhumanismus – der Traum vom „verbesserten“ Menschen

(Paris) Die Freimaurerei zeigt weiterhin ein gesteigertes Interesse am Transhumanismus. Heute abend findet in Paris die Tagung „Transhumanismus: Ein ethischer Blick auf den erhöhten Menschen“ (Le transhumanisme en question : un regard éthique sur l’homme augmenté) statt, die von drei Logen des Großorients von Frankreich organisiert wird.