Radio Maria Irland: wöchentlich zur Todesstunde des Herrn eine Heilige Messe in der überlieferten Form des Römischen Ritus.
Hintergrund

Radio Maria Irland: Heilige Messe im überlieferten Ritus

(Dublin) Im Herbst 2009 kam es bei Radio Maria Italien, dem Muttersender der Weltfamilie aller Radio-Maria-Sender zur Premiere: Am Ersten Adventssonntag übertrug der katholische Radiosender die erste Heilige Messe in der überlieferten Form des Römischen Ritus. Bei Radio Maria Irland geschieht das heute regelmäßig.

Liturgie & Tradition

Neues Anbetungskloster des Alten Ritus

(London) In England wurde ein neues, altrituelles Anbetungskloster errichtet. Am vergangenen 12. September errichtete Msgr. Michael Campbell, Bischof von Lancaster in Preston den neuen Konvent der Anbetungsschwestern des Königlichen Herzens Jesu.

Neuentdeckte Fresken: der heilige Benedikt von Nursia
Liturgie & Tradition

Älteste Fresken des heiligen Benedikt in Nursia entdeckt

(Rom) Die schweren Erdbeben, die im Spätsommer und Frühherbst 2016 die Geburtsstadt des abendländischen Mönchsvaters Benedikt von Nursia erschütterten, brachten auch die ihm geweihte Basilika im Stadtzentrum von Norcia zum Einsturz. In den Trümmern wurde im vergangenen Monat das älteste Fresko der Basilika entdeckt.

Don Alfredo Morselli, Fundamentaltheologe, gehört zu den Erstunterzeichnern der Zurechtweisung wegen der Verbreitung von Häresien, die zu Amoris laetitia an Papst Franziskus gerichtet wurde.
Hintergrund

„Schließe nicht aus, daß Papst Franziskus sich mit Leuten umgibt, die in der Häresie sind“

(Rom) Don Alfredo Morselli, ein in Italien sehr bekannter Priester im Erzbistum Bologna, erklärte in einem Interview seine Gründe, weshalb er die Correctio filialis wegen der Verbreitung von Häresien unterzeichnet hat. Bologna wurde am vergangenen Sonntag von Papst Franziskus besucht. Don Morselli gehört zu den Erstunterzeichnern, die am 11. August die Zurechtweisung dem Papst zukommen

Internetinitiative heilige-messen.info bietet Layout für Flyer an, um Meßorte der überlieferten Form des Römischen Ritus bekannt zu machen.
Der Vatikan und die Piusbruderschaft

Den eigenen Meßort bekannter machen

(Berlin) Seit Februar 2017 schließt eine neue Internetinitiative eine Lücke (Katholisches.info berichtete). Die Internetseite www.heilige-messen.info gibt Auskunft über alle Meßorte, an denen in der Bundesrepublik Deutschland, in Österreich und dem angrenzenden Raum die Heilige Messe in der überlieferten Form des Römischen Ritus zelebriert wird. Neu wird ein Layout für einen Flyer angeboten, um den eigenen