Papst Franziskus mit Matteo Bruni, der ab 22. Juli neuer Vatikansprecher wird.
Nachrichten

Neuer Vatikansprecher ernannt

(Rom) Papst Franziskus ernannte gestern einen neuen Direktor des vatikanischen Presseamtes. Neuer Vatikansprecher wird Matteo Bruni. Wie angekündigt, fiel die Wahl auf einen langjährigen Mitarbeiter des Presseamtes.

Don Ivan Maffeis
Nachrichten

Der neue Vatikansprecher – Ernennung steht „unmittelbar“ bevor

(Rom) Seit dem Rücktritt des Vatikansprechers Greg Burke und seiner Stellvertreterin ist das Amt unbesetzt. Provisorisch nimmt die Aufgaben seither Alessandro Gisotti war. In Rom wurde zuletzt über die lange Dauer dieses Provisoriums gestaunt. Nun scheint sich eine Neubesetzung abzuzeichnen. Und es könnte schnell gehen.

Vatikan leitete kanonisches Verfahren gegen Kardinal Pell ein.
Nachrichten

Papst verhängt weitere Sanktionen – Kanonisches Verfahren gegen Kardinal Pell

(Rom) Kardinal George Pell wurde gestern in Untersuchungshaft genommen. Die Maßnahme ist für kontinentaleuropäische Rechtsstandards ungewöhnlich, nicht aber für den angelsächsischen Raum. In 70 Prozent der Fälle wird sie in Australien nach einer Verurteilung ersten Grades wegen eines Sexualdelikts verhängt. Während in Australien Zweifel an der Verurteilung laut werden, weil sie nur aufgrund einer Zeugenaussage,

Gestern wurden weiter Neubesetzungen im Presseamt des Heiligen Stuhls vorgenommen.
Nachrichten

Weitere Neubesetzungen im vatikanischen Presseamt

(Rom) Die Spitze des vatikanischen Presseamtes wurde nach den Rücktritten von Vatikansprecher Greg Burke und seiner Stellvertreterin Paloma García Ovejero nun völlig neu aufgestellt. Gestern veröffentlichte das Kommunikationsdikasterium die Neustrukturierung.