Kein Bild
Nachrichten

Benedikt XVI veröffentlicht Regensburger Vorlesung

Der Vati­kan hat eine kom­men­tier­te Fas­sung der Regen­bur­ger Vor­le­sung von Bene­dikt XVI ver­öf­fent­licht. Dar­in geht Papst Bene­dikt XVI. auch auf die Kri­tik von Mus­li­men ein und distan­ziert sich noch nach­drück­li­cher von dem Zitat Kai­ser Manu­els II. in sei­nem Regens­bur­ger Vor­trag am 12. Sep­tem­ber, das für Pro­te­ste in der isla­mi­schen Welt gesorgt hat­te. Die Rede mit

Kein Bild
Nachrichten

Treffen mit den Vertretern aus dem Bereich der Wissenschaften

Auf der Web-Sei­­te des Vati­kans ist die kom­men­tier­te Fas­sung der Vor­le­sung »Glau­be, Ver­nunft und Uni­ver­si­tät. Erin­ne­run­gen und Refle­xio­nen« die Papst Bene­dikt XVI am 12. Sep­tem­ber 2006 in der Aula Magna der Uni­ver­si­tät Regens­burg gehal­ten hat zu fin­den. Web­link zur kom­men­tier­ten Vorlesung

Kein Bild
Nachrichten

Laut Bischofskonferenz stabiles niedriges Interesse am Tridentinischen Ritus

Die Deut­sche Bischofs­kon­fe­renz hat in ihrer dies­jäh­ri­gen Voll­ver­samm­lung ein Umfra­ge­er­geb­nis »über die Häu­fig­keit und Ver­brei­tung soge­nann­ter Triden­ti­ni­scher Mes­sen in den deut­schen Diö­ze­sen zur Kennt­nis genom­men.« Die Umfra­ge zei­ge zum einem, daß in fast allen deut­schen Bis­tü­mern mit Geneh­mi­gung des Diö­ze­san­bi­schofs Mes­sen im Triden­ti­ni­schen Ritus gefei­ert wer­den, zum ande­rem, daß die Nach­fra­ge der Gläu­bi­gen auf sehr

Kein Bild
Nachrichten

Channel 4 gibt Kreuzigungs-Dokumentationsfilm in Auftrag

Das öster­rei­chi­sche Maga­zin kath​.net berich­tet, der eng­li­sche Sen­der Chan­nel 4 Tele­vi­si­on habe eine Film­do­ku­men­ta­ti­on in Auf­trag gege­ben, die zei­gen sol­le, wie Jesus Chri­stus gestor­ben sei. Der Film soll durch den deut­schen Gun­ther von Hagens, der dazu einen mensch­li­chen Kör­per ver­wen­den will, rea­li­siert wer­den. Die 90-minü­­ti­­ge Doku­men­ta­ti­on soll genau zei­gen, wie ein Mensch bei einer Kreu­zi­gung stirbt.

Kein Bild
Nachrichten

Herbst-Vollversammlung beschäftigt sich mit Tridentinischem Messritus

Die 71 Mit­glie­der der Deut­schen Bischofs­kon­fe­renz wol­len auf ihrer Herbst­voll­ver­samm­lung vom 25. bis 28. Sep­tem­ber in Ful­da u.a. einen »Erfah­rungs­aus­tausch über Mess­fei­ern im Triden­ti­ni­schen Ritus« durch­füh­ren. Wei­te­re ange­setz­te Tages­or­dungs­punk­te sind Zwi­schen­be­rich­te über die Arbeit an der Revi­si­on der Ein­heits­über­set­zung der Bibel und des Römi­schen Mess­buchs, die Schwer­punk­te des „Direk­to­ri­ums für den Hir­ten­dienst der Bischö­fe“, das