Heiliger Stuhl: „Schock und Trauer“ über die Zerstörung Notre-Dames

Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Brandursache

Notre-Dame in Flammen

(Paris/Rom) Vatikansprecher Alessandro Gisotti veröffentlichte zum Brand von Notre-Dame de Paris folgende Erklärung des Heiligen Stuhls:

„Der Heilige Stuhl hat mit Schock und Trauer die Nachricht vom schrecklichen Brand erhalten, der die Kathedrale von Notre-Dame, Symbol der Christenheit in Frankreich und der Welt, zerstört hat. Wir bringen den französischen Katholiken und der Bevölkerung von Paris unsere Verbundenheit zum Ausdruck und versichern sie unseres Gebets für die Feuerwehrmänner und für jene, die das Möglichste tun, um dieser dramatischen Situation entgegenzutreten.“

Die Staatsanwaltschaft von Paris leitete inzwischen Ermittlungen ein, um die Brandursache zu klären.

Bilder der brennenden Kathedrale aus der Luft zeigen ein flammendes Kreuz.

Die beiden wuchtigen Westtürme mit den prächtigen Eingangsportalen scheinen gerettet zu sein.

Text: Giuseppe Nardi
Bild: Youtube/BMFTV (Screenshot)

Sie lesen gern Katholisches.info? Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!





1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*