Kein Bild
Christenverfolgung

Christen der Ninive-Ebene nicht auf den Booten nach Europa, sondern im Schützengraben

(Bagdad) Nur europäische Politiker und Medien wundern sich nicht, weshalb unter den „Flüchtlingen“ übers Mittelmehr aus Nordafrika und dem Nahen Osten auffällig viele männliche Moslems im besten Alter sind (70-80 Prozent), aber verhältnismäßig wenig Christen, obwohl deren Verfolgung „die Züge eines Genozids trägt“ (Vatikan-Delegation bei der OSZE). Die islamische Einwanderung nach Europa erfolgt mehrgleisig, ein

Kein Bild
Hintergrund

Noch einmal Medjugorje – Das Ringen hinter den Kulissen

(Rom) Am 28. Juni dementierte Pater Federico Lombardi SJ Medienberichte (darunter auch Katholisches.info mit dem Bericht Papst entscheidet über Medjugorje – Glaubenskongregation legt Franziskus Dekret zur Unterschrift vor), daß in Sachen Medjugorje bereits eine Entscheidung der Glaubenskongregation gefallen sei. Er gab gleichzeitig bekannt, Papst Franziskus werde „nach der Sommerpause“ eine Entscheidung bekanntgeben. Der Haus- und

Kein Bild
Liturgie & Tradition

Priester- und Diakonatsweihen der Tradition in Zaitzkofen und Lindenberg

(Lindenberg/Zaitzkofen) Am Samstag, dem 27. Juni wurden im schwäbischen Lindenberg Priester für die Priesterbruderschaft St. Petrus (FSSP) und im bayerischen Zaitzkofen Priester und Diakone für die Priesterbruderschaft St. Pius X. (FSSPX) geweiht. Die Weihen sind ein jährliches Großereignis für die beiden Priesterbruderschaften der Tradition.

Kein Bild
Hintergrund

Indonesien legalisiert islamische Zwangsehe minderjähriger Mädchen

(Jakarta) Um den moslemischen Ulema zu gefallen, sprach sich der indonesische Verfassungsgerichtshof für die Zulassung von Eheschließungen unter Minderjährigen aus. Bürgerrechtsaktivisten warnen, daß damit der unter Moslems verbreiteten Praxis kombinierter Ehen unter Minderjährigen und vor allem der Zwangsverheiratung minderjähriger Töchter Vorschub geleistet wird.

"Im Schatten des Gracchus", der Roman über die Freimaurerei, der mehr ist als ein Roman
Buchbesprechungen

Im Schatten des Gracchus – Historischer Roman mit theologischer Tiefe

Buchbesprechung von Wolfram Schrems* Es ist mir eine besondere Freude, in diesem Forum eine äußerst originelle österreichische Neuerscheinung vorzustellen. Ganz bestimmt werden damit keine Eulen nach Athen getragen. Es geht um das aktuelle Werk eines (unter Pseudonym schreibenden) Autors, der tief im freiheitlichen Lager verwurzelt und dem Vernehmen nach ein ausgezeichneter Jurist ist. Worum geht