Neuer Kommissar der Franziskaner der Immakulata: P. Sabino Ardito SDB

Der neue Apostolische Kommissar der Franziskaner der Immakulata, Pater Sabino Ardito
Der neue Apo­sto­li­sche Kom­mis­sar der Fran­zis­ka­ner der Imma­ku­la­ta, Pater Sabi­no Ardi­to

(Rom) Pater Sabi­no Ardi­to heißt der neue Apo­sto­li­sche Kom­mis­sar der Fran­zis­ka­ner der Imma­ku­la­ta. Er gehört dem Sale­sia­ner­or­den Don Bos­cos an und ist ein bekann­ter Kir­chen­recht­ler. Er lehrt an der Päpst­li­chen Sale­sia­ner­uni­ver­si­tät in Rom und ist Mit­ar­bei­ter ver­schie­de­ner Dikaste­ri­en der Römi­schen Kurie.

Pater Ardi­to tritt die Nach­fol­ge des am 7. Juni im Alter von 75 Jah­ren ver­stor­be­nen Pater Fidenzio Volpi OFMCap. an. Pater Volpi war an den Fol­gen einer am 29. April erlit­te­nen Hirn­blu­tung gestor­ben. Der Kapu­zi­ner war im Juli 2013 zum Apo­sto­li­schen Kom­mis­sar des Ordens ernannt wor­den, den er in einem desa­strö­sen Zustand hin­ter­läßt.

Im Gegen­satz zu Volpi, der allei­ni­ger Kom­mis­sar war, wird Pater Ardi­to von zwei Koad­ju­toren unter­stützt, einem Jesui­ten und einem Kapu­zi­ner. Auch sie wur­den aus dem Kreis der Kano­ni­sten gewählt, jenem Kir­chen­recht, „das von der bis­he­ri­gen kom­mis­sa­ri­schen Ver­wal­tung wenig respek­tiert wur­de“, so Cor­ris­pon­den­za Roma­na.

Text: Giu­sep­pe Nar­di
Bild: Chie­sa e post­cin­ci­lio




Sie lesen gern Katholisches.info? Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!





1 Kommentar

  1. Wie­der eine Nach­richt, die hof­fen lässt. Hof­fent­lich kom­men die geschmäh­ten “ Fran­zis­ka­ner der
    Imma­ku­la­ta “ jetzt wie­der in ruhi­ges Fahr­was­ser und kön­nen so ihrer gei­sti­gen Beru­fung unge­hin-
    dert nach­ge­hen.

    O,Maria hilf !

Kommentare sind deaktiviert.