Interkommunion: Keine deutschen Alleingänge, dafür wird weiter „vertieft“ - ergebnisoffen.
Hintergrund

Keine deutschen Alleingänge zur Interkommunion

(Berlin) Die Deutsche Bischofskonferenz veröffentlichte heute eine Erklärung des Ständigen Rates zur Pastoralen Handreichung zur Frage konfessionsverbindender Ehen und gemeinsamer Teilnahme an der Eucharistie. Offenbar gehen damit die Verhandlungen zur Interkommunion weiter – ergebnisoffen.

Paradigmenwechsel
Nachrichten

Der „Paradigmenwechsel“ von Papst Franziskus

(Rom) „Der ‚Paradigmenwechsel‘ von Papst Franziskus. Kontinuität oder Bruch in der Mission der Kirche? Fünfjahresbilanz seines Pontifikats.“ Das ist der Titel eines neuen Buches, das auf portugiesisch und italienisch erschienen ist und am 23. Juni in Rom vorgestellt wurde.

Generalaudienz
Generalaudienz/ Katechese

„Der Dekalog nimmt seinen Ausgang von der Großherzigkeit Gottes“

Liebe Brüder und Schwestern, die Zehn Gebote beginnen mit einer Verkündigung Gottes und seines befreienden Handelns: „Ich bin der Herr, dein Gott, der dich aus dem Land Ägypten geführt hat, aus dem Sklavenhaus“ (Ex 20,2). Der Dekalog nimmt also seinen Ausgang von der Großherzigkeit Gottes, der seinem Volk zuerst Rettung schafft, ehe er um Vertrauen

Neue Form des Kommunionempfangs: schwimmende Bikinikommunion.
Liturgie & Tradition

Schwimmende Bikinikommunion

(Rom) Seit der Liturgiereform stehen sich zwei Formen des Kommunionempfangs gegenüber: die ordentliche Form der knienden Mundkommunion und die Ausnahme der stehenden Handkommunion. Bekanntlich wurde längst aus der Ausnahme, von der Mehrheit der Bischöfe und des Klerus gefördert, zumindest im deutschen Sprachraum, die fast alleinige Form. Damit ist das Repertoire aber nicht erschöpft. Neuerdings gibt

Priesterweihen
Hintergrund

Gnade und Freude von 67 Priesterweihen

(Paris) In Frankreich werden in diesem Jahr 67 Diözesanpriester geweiht. Für das Erzbistum Paris und das Erzbistum Bordeaux sind es jeweils sechs Neupriester, für das Erzbistum Lyon und das Bistum Versailles jeweils fünf. Dann folgt bereits das kleine Bistum Frejus-Toulon, das vom traditionsverbundenen Bischof Dominique Rey geleitet wird, mit vier Neupriestern. Einige Bistümer haben drei

Kardinal Ladaria und Papst Franziskus
Nachrichten

„Zudecken begünstigt den Mißbrauch“

(Rom) Glaubenspräfekt Luis Ladaria SJ wird am Samstag von Papst Franziskus zum Kardinal kreiert. In einem Pressegespräch im Vatikan betonte er die strikte Linie der Kirche gegen sexuellen Mißbrauch.

Kardinal Turkson widersprach den europäischen Bischöfen in Sachen Einwanderung.
Nachrichten

Europa soll in Afrika helfen, meint Kardinal Turkson

(Rom) Ein Thema, zwei hochrangige Kirchenvertreter und zwei sich völlig widersprechende Stellungnahmen. Das Thema ist die Masseneinwanderung, und die beiden Aussagen können dabei helfen, Klarheit zur Botschaft und zur umstrittenen Rolle der Kirche zu schaffen.