Kein Bild
Genderideologie

„Bischöfin“ Mayr-Lumetzberger, Kremsmünster und der Zustand der Kirche Österreichs

(Wien) Zuletzt war es ziemlich still um sie geworden. Der Schein trog. Nun ist die bereits vor zwölf Jahren exkommunizierte Österreicherin Christine Mayr-Lumetzberger, selbsternannte „Priesterin“ und – wenn schon denn schon – „Bischöfin“ wieder in die Medien geraten. Den Skandal enthüllte der britische Daily Telegraph, der auch einen dunklen Schatten auf den österreichischen Episkopat und das

Kein Bild
Christenverfolgung

Sind Enthauptungen ein Akt islamischer Barmherzigkeit? – Islam und Gewalt (4)

Von Massen-Erschießungen durch die ISlamischen Terroristen berichteten kürzlich Überlebende vor dem UN-Menschenrechts-Ausschuss. Solche Endlösungen bei Gefangenen haben ihre Grundlage bei Mohammed, im Frühislam und auch im Koran. Gastkommentar von Hubert Hecker Die Muslime des ‚Islamischen Staats’ (IS) präsentieren im Netz das Enthaupten ihrer Gefangenen. Menschen weltweit erschaudern über diese ISlamische Brutalität. Was hatte der amerikanische

Kein Bild
Nachrichten

Franziskus und eine „totalitäre“ Kollegialität? – Verbürokratisierung des Hirtenamtes

(Rom) Gibt es tatsächlich „Anzeichen eines offenkundigen totalitären ‚Bruchs‘“ in Rom, den Chiesa e Postconcilio in einer neuen Bestimmung ausmacht, die mit heutigem Tag in Kraft getreten ist? Mit dem Tagesbulletin des Heiligen Stuhls erfolgte heute folgende Mitteilung des Kardinalstaatssekretärs: „Rescriptum ex audientia Ss.mi“ zum Rücktritt der Diözesanbischöfe und Inhaber von Ämtern päpstlicher Ernennung.

Kein Bild
Generalaudienz/ Katechese

Kirche übt ihre Mutterschft in hierarchischer Form aus

Liebe Brüder und Schwestern, guten Tag! Wir haben gehört, was der Apostel Paulus zum Bischof Titus sagt. Aber wie viele Tugenden müssen wir Bischöfe haben? Wir haben es gehört, nicht wahr? Es ist nicht leicht, es ist nicht leicht, denn wir sind Sünder. Aber wir vertrauen uns eurem Gebet an, damit wir uns diesen Dingen,

Kein Bild
Christenverfolgung

Christen von Moslems bei lebendigem Leib im Feuerofen verbrannt – „Barbarisches Verbrechen“

(Islamabad) Ein christliches Ehepaar wurde von einem moslemischen Mob bei lebendigem Leib verbrannt. Die barbarische Tat geschah in der pakistanischen Stadt Lahore. Shahzad Masih, 28 Jahre alt, und seine 25 Jahre alte Frau Shama wurden südlich von Lahore lebend in einen Feuerofen geworfen, wo sie elend verbrannten. Aus fünf umliegenden Dörfern war ein moslemischer Mob

Kein Bild
Christenverfolgung

Islamisten machen Ephremkirche von Mosul zur Moschee

(Bagdad) Die St. Ephrem-Kirche in Mousal Al-Jadida von Mosul wird von den Islamisten in eine Moschee umgewandelt, wie die kurdische Internetseite ankawa.com berichtet. Die Kirche gehört zur Erzeparchie Mosul der seit dem 18. Jahrhundert mit Rom unierten Chaldäisch-katholischen Kirche.

Kein Bild
Genderideologie

Ex-Homo-Lobbyist wegen Pädophilie verurteilt

(Stockholm) Diese Nachricht ist in den westlichen Medien nur schwer zu finden. Sie zeigt eine unangenehme Wahrheit auf, die nicht in den Homosexualisierungs-Hype paßt. Mehr noch: Die Nachricht macht sichtbar, daß Unordnung neue Unordnung provoziert, nicht zuletzt im Bereich der Moral. Es geht um die Geschichte von Stefan Johansson, 44 Jahre alt und ehemaliger Vorsitzender