Kein Bild
Liturgie & Tradition

Für Salzburgs Erzbischof war Christus nicht Hoherpriester sondern „ein Laie“?

(Wien) Aus Anlaß der Neu­ein­tei­lung der Diö­ze­san­gren­zen in Tirol vor 50 Jah­ren lud der ORF die Bischö­fe der alten Graf­schaft Tirol zum „Gespräch“. Vor 50 Jah­ren 1964 zog die Katho­li­sche Kir­che die Kon­se­quen­zen aus der am Ende des Ersten Welt­krie­ges voll­zo­ge­nen Tei­lung des ehe­ma­li­gen öster­rei­chi­schen Kron­lan­des an Inn und Etsch. Salz­burgs Erz­bi­schof Lack­ner mach­te im

Kein Bild
Generalaudienz/ Katechese

Zwischen Kirche des Himmels und pilgernder Kirche auf Erden besteht Kontinuität und Gemeinschaft

Lie­be Brü­der und Schwe­stern, das Zwei­te Vati­ka­ni­sche Kon­zil spricht von der „pil­gern­den Kir­che“: Die Kir­che ist nicht eine sta­ti­sche Wirk­lich­keit und Ziel in sich selbst, son­dern sie ist in der Geschich­te unter­wegs auf das letz­te wun­der­ba­re Ziel hin, näm­lich das Reich Got­tes. Sie selbst ist „Keim und Anfang die­ses Rei­ches auf Erden“ (Lumen gen­ti­um, 5).

Kein Bild
Genderideologie

Will EU Kirche in den Ruin treiben? – Gerechtigkeit, IKEA und Steuerparadiese

(Rom) In eini­gen euro­päi­schen Län­dern, dar­un­ter auch Ita­li­en und Spa­ni­en, füh­ren kir­chen­feind­li­che Grup­pen Hetz­kam­pa­gnen durch. Der Kir­che wird vor­ge­wor­fen, unge­recht­fer­tig­te Steu­er­pri­vi­le­gi­en zu genie­ßen. Gezielt wird mit der Akti­vie­rung des Neid­kom­ple­xes kal­ku­liert. Im Gegen­satz zur Kir­che sind es die Prot­ago­ni­sten die­ser Kam­pa­gnen, die teils auf Kosten des Staa­tes leben und gol­de­ne Pri­vi­le­gi­en genie­ßen. Noch def­ti­ger wird

Kein Bild
Christenverfolgung

FEMEN täuscht Entführung eines Priesters vor – Geschmacklose Politclowneske mit versuchter Nötigung

(Stock­holm) Die links­ex­tre­mi­sti­sche Polit-Söl­d­­ner­­grup­­pe Femen beschul­digt sich selbst, in Schwe­den einen katho­li­schen Prie­ster ent­führt zu haben und ihn als Gei­sel fest­zu­hal­ten. Auf der Face­­book-Sei­­te Femen Swe­den wur­de ein Foto ver­öf­fent­licht, das meh­re­re ver­mumm­te und gewohnt halb­nack­te Femen-Akti­o­­ni­­stin­­nen wie Gei­sel­neh­mer neben einem Prie­ster zei­gen, den sie als Gei­sel halten.

Kein Bild
Hintergrund

Frauenmangel in China führt zu neuer Sklaverei

(Ran­gun) Die Poli­zei der Volks­re­pu­blik Chi­na ver­haf­te­te in der Inne­ren Mon­go­lei 31 Per­so­nen wegen Men­schen­han­dels. Die Ban­de wird beschul­digt, Frau­en aus Myan­mar (Bir­ma) zu impor­tie­ren und zu ver­kau­fen, wie Xin­hua, die staat­li­che volks­chi­ne­si­sche Nach­rich­ten­agen­tur berich­te­te. Die Poli­zei konn­te elf Frau­en und Mäd­chen befrei­en, die bereits nach Myan­mar zurück­ge­bracht wurden.

Kein Bild
Nachrichten

Rede von Papst Franziskus an das Europäische Parlament

(Straß­burg) Papst Fran­zis­kus sprach am heu­ti­gen Vor­mit­tag vor dem Euro­päi­schen Par­la­ment in Straß­burg. Par­la­ments­prä­si­dent Mar­tin Schulz begrüß­te das katho­li­sche Kir­chen­ober­haupt mit beton­ter Herz­lich­keit. Nach der Anspra­che an die Voll­ver­samm­lung der Euro­päi­schen Bischofs­kon­fe­renz am 3. Okto­ber han­del­te es sich inner­halb kur­zer Zeit um die zwei­te Anspra­che des Pap­stes über Euro­pa. Die Links­frak­tio­nen beschränk­ten sich wäh­rend der

Kein Bild
Nachrichten

Was denkt Papst Franziskus von Europa?

(Rom/​​Straßburg) Heu­te wird Papst Fran­zis­kus das Euro­päi­sche Par­la­ment in Straß­burg besu­chen und zu den Abge­ord­ne­ten spre­chen. Am ver­gan­ge­nen 3. Okto­ber sprach Fran­zis­kus vor der Voll­ver­samm­lung des Rates der Euro­päi­schen Bischofs­kon­fe­ren­zen. Die Rede wur­de bis­her geheim­ge­hal­ten und erst jetzt unmit­tel­bar vor dem Straß­­burg-Besuch veröffentlicht.

Kein Bild
Der Vatikan und die Piusbruderschaft

Neue Koordinaten und Gleichgewichte in der Gottesdienstkongregation

(Rom) Papst Fran­zis­kus ernann­te den schwarz­afri­ka­ni­schen Kar­di­nal Robert Sarah zum neu­en Kar­di­nal­prä­fek­ten der Kon­gre­ga­ti­on für den Got­tes­dienst und die Sakra­men­ten­ord­nung. Der bis­he­ri­ge Vor­sit­zen­de des Päpst­li­chen Rats Cor Unum für Hilfs­ak­tio­nen in Kri­­sen- und Kata­stro­phen­ge­bie­ten ver­fügt über eine lan­ge Erfah­rung an der Pro­pa­gan­da Fide, der Kon­gre­ga­ti­on für die Evan­ge­li­sie­rung der Völker.