Die Heilige Treppe (Scala Santa) ist noch bis zum 9. Juni direkt zu sehen und zugänglich. Auf dem Bild ist die starke, furchenähnlichen Abnutzung auf den Stufen zu erkennen.
Hintergrund

Die heilige Treppe in Rom

(Rom) Nach 300 Jah­ren zeigt sich die Sca­la San­ta, die Hei­li­ge Trep­pe in Rom, erst­mals wie­der in ihrer ursprüng­li­chen Form. Die schüt­zen­den Holz­ver­klei­dun­gen, 1723 ange­bracht, wur­den für 60 Tage ent­fernt. In die­ser Zeit, vom 11. April bis zum Pfingst­fest am 9. Juni, kön­nen die Pil­ger die Hei­li­ge Trep­pe auf den Knien direkt auf dem Mar­mor

Herodion: Ring des Pontius Pilatus gefunden.
Liturgie & Tradition

Der Ring des Pontius Pilatus

(Jeru­sa­lem) Bei Aus­gra­bun­gen im Hero­di­um nahe Jeru­sa­lem wur­de ein Ring des Pon­ti­us Pila­tus gefun­den. Dies mel­de­te die israe­li­sche Tages­zei­tung Haa­retz. Die Ent­deckung könn­te eine wei­te­re wich­ti­ge Bestä­ti­gung der histo­ri­schen Authen­ti­zi­tät der Evan­ge­li­en lie­fern.