Pfarrerneuerung aus der Tradition: USA, Kalifornien, San Francisco
Liturgie & Tradition

Wie eine Pfarrei erneuern? Durch unverkürzte Katholizität, die auf der Tradition gründet und Zelebration ad orientem

(Washington) Am vergangenen 25. März, dem Fest Mariä Verkündigung, besuchte Erzbischof Salvatore Cordileone eine Pfarrei seines Erzbistums San Francisco in Kalifornien. Dort war die Kapelle für die Eucharistische Anbetung erneuert worden. Der Erzbischof sprach von „einem entscheidenden Moment in der Geschichte dieser Pfarrei“. „Wir wollen die Erneuerung unserer Pfarrei auf die Heilige Eucharistie gründen“, sagte

Ich will, was mir gefällt - zum Beispiel: das Frauendiakonat.
Genderideologie

Priestermangel: Bischof Fürst will „Diakoninnen“ und Kardinal Marx laiengeleitete Pfarrverbände

(Berlin) Deutsche Bischöfe geben bei der Agenda progressiver Kirchenkreise seit Jahrzehnten den Ton an. Seit der Wahl von Papst Franziskus, an der sie kräftig mitgewirkt haben (mit Kasper und Lehmann waren zwei Deutsche unter den vier Kardinälen, die als Team Bergoglio die Wahl des damaligen Erzbischofs von Buenos Aires vorbereitet hatten) wittern sie „Morgenluft“. Kardinal