Don Marco Bisceglia, der Gründer der organisierten Homo-Bewegung in Italien war ein katholischer Priester.
Hintergrund

Don Marco Bisceglia: Klassenkämpfer, Homosexueller, Priester

(Rom) Er war ein Rebell, wur­de von der Kir­che a divi­nis sus­pen­diert, war Anhän­ger des radi­kal­sten Kir­chen­fein­des, bekann­te sich als Homo­se­xu­el­ler und grün­de­te gemein­sam mit Nichi Ven­do­la, dem kom­­mu­­ni­­stisch-grü­­nen Mini­ster­prä­si­den­ten Apu­li­ens von 2005 bis 2015, die größ­te Homo-Orga­­ni­­sa­ti­on Ita­li­ens. Als ihn alle sei­ne ideo­lo­gi­schen „Freun­de“ ver­las­sen hat­ten und er im Alter allein und schwer­krank dastand,

Interkommunion
Nachrichten

Appell: Nein zur deutschen Interkommunion

(Rom) Mit einem Appell, die Kir­che in Deutsch­land an der Inter­kom­mu­ni­on zu hin­dern, haben sich 27 katho­li­sche Intel­lek­tu­el­le an Papst Fran­zis­kus gewandt.

John Wayne
Hintergrund

Bekehrung auf dem Sterbebett

(Los Ange­les) John Way­ne starb 1979 im Alter von 72 Jah­ren. „The Duke“, der Her­zog, wie der berühm­te Schau­spie­ler genannt wur­de, hat­te eine der glän­zend­sten Kar­rie­ren Hol­ly­woods erlebt. Von Geburt Pres­by­te­ria­ner, kon­ver­tier­te er noch auf dem Ster­be­bett zum katho­li­schen Glau­ben.

Paul Hnilica
Forum

Gegner der Ostpolitik: Bischof Paul Hnilica (1921–2006)

Von Rober­to de Mattei* Die Poli­tik der Zusam­men­ar­beit von Papst Fran­zis­kus mit dem kom­mu­ni­sti­schen Chi­na hat sei­ne direk­ten Vor­läu­fer in der Ost­po­li­tik von Johan­nes XXIII. und Paul VI. Gestern wie heu­te hat­te die Ost­po­li­tik star­ke Geg­ner, die es ver­die­nen, daß man sich an sie erin­nert. Einer von ihnen war der Slo­wa­ke Pavol Maria Hni­li­ca (1921–2006),