Kein Bild
Hintergrund

„90 Prozent der Freimaurer Paraguays sind Katholiken“ – Erzbischof: „Eine Lüge“ – „Bergoglio traf sich mit Großmeister“

(Asuncion) Der verbale Schlagabtausch zwischen dem Erzbischof von Asuncion und dem Großmeister der freimaurerischen Großloge von Paraguay ist in eine neue Runde gegangen. Anläßlich der Interamerikanischen Konföderation der Freimaurer (CMI) in Asuncion nahm der freimaurerische Großmeister von Paraguay erneut zu den Worten des Erzbischofs Stellung.

Papst Franziskus in Paraguay
Hintergrund

Wenn der Papst einen kapitalen Bock schießt – Die Fettnäpfchen der zwanglosen freien Rede

(Rom/Asuncion) Bei der Pressekonferenz auf dem Rückflug von der Reise nach Ecuador, Bolivien und Paraguay gebrauchte Papst Franziskus ein für ihn unübliches Wort: „Hermeneutik“. Innerhalb weniger Minuten verwendete er dieses Wort elfmal und bat, es auch im Zusammenhang mit seinen Worten anzuwenden, „die sich tatsächlich häufig für zwei- und mehrdeutige Auslegungen eignen“, so der Vatikanist