In den „Gilets Jaunes“ den französischen Gelbwesten, strömen zwei Seelen zusammen. Es ist ein Aufbegehren gegen oligarchische Eliten. In ihrem Schatten bereitet sich noch eine ganz andere Gruppe auf den möglichen Aufstand vor.
Forum

Die zwei Seelen der Gelbwesten

Von Rober­to de Mattei* Das Zurück­wei­chen der Bewe­gung Répu­bli­que en Mar­che von Emma­nu­el Macron vor den Gilets Jau­nes läßt erken­nen, wel­che Bedeu­tung der explo­si­ve Pro­test der ver­gan­ge­nen Wochen in Frank­reich hat.

Der einstige Stammsitz der Balfour.
Genderideologie

Geschlechtsumwandlung für einen Adelstitel

(Lon­don) Die Gen­­der-Ideo­­lo­­gen erfin­den täg­lich eine neue Wider­sin­nig­keit. Wider­sin­nig, weil wider die Natur und daher sinn­wid­rig. Groß­bri­tan­ni­en gehört zu den Vor­rei­tern die­ses Mor­bus, der ein direk­ter Able­ger des Rin­der­wahns sein muß. Röcke für Jungs, Abschaf­fung von Mäd­chen oder Jun­ge auf dem Schul­an­mel­de­bo­gen und Vater und Mut­ter sind ohne­hin als Bezeich­nun­gen längst Schnee von gestern. Elter